Jamie Freveletti - Rette dich! (Ullstein)

Jamie Freveletti – Rette dich! (Ullstein)

9783548283470_coverEine kleine Insel. Ein großer Schatz. Ein Fluch, der alles zu vernichten droht. Was als harmlose Forschungsreise beginnt, wird zu einem Alptraum. Als Emma Caldridge in der Karibischen See nach seltenen Mineralien taucht, bricht auf der Insel die Hölle los: Die Menschen erliegen einer mysteriösen Krankheit. Und nur Emma kann helfen. Wird sie den unsichtbaren Gegner bezwingen? Ihr bleiben nur wenige Stunden.

Jamie Freveletti arbeitet als Anwältin in einer Kanzlei in Chicago. Mit ihrem Debüt „Lauf“ ist ihr in Deutschland auf Anhieb ein Bestseller gelungen. Wie die Heldin ihrer Thriller ist auch Jamie Freveletti Ultramarathonläuferin. Zuletzt durchquerte sie das legendäre Death Valley.

www.jamiefreveletti.com

Meinung zum Buch:

Emma Caldridge ist eine anerkannte Biochemikerin und immer auf Achse im Auftrag ihrer Kunden. In ihrem vierten Abenteuer Rette dich! schickt die amerikanische Autorin Jamie Freveletti ihre toughe Protagonistin erneut auf eine spannende Mission. Dieses Mal verschlägt es Caldridge auf die Karibikinsel Terra Cay, wo sie Pflanzenproben im Auftrag einer Kosmetikfirma nach bisher unbekannten und unerforschten Wirkstoffen auswerten soll. Als ihr eine Voodoo-Priesterin ihre Proben plus zugehörigem Labor vernichtet und Emma einen baldigen Tod prophezeit, ihr Freund Cameron Sumner nur knapp einem Bombenanschlag entgeht und die Biochemikerin auch noch Waffenhändlern auf die Spur kommt, die auf der Suche nach seltenen Mineralien sind, überschlagen sich die Ereignisse. Die Situation wird durch den Ausbruch einer rätselhaften Krankheit nicht besser, sondern spitzt sich für alle Beteiligten noch zu, als man die Insel unter Quarantäne stellt, welche dann zusätzlich durch einen aufziehenden Sturm endgültig von der Außenwelt abgeschnitten wird.

Jamie Freveletti

Jamie Freveletti

Der aufmerksame Leser wird gemerkt haben, dass wir es bei Rette dich! (Ullstein, 384 Seiten, € 8,99) von Jamie Frevelettimit einem eher dem Action-Genre zugehörigen Vertreter der Kriminalliteratur zu tun haben. Hier wird der Fokus auf eine tempo- und wendungsreiche Story gelegt, in der die sportliche Kämpferin, die als Ultramarathonläuferin (wie die Autorin) über eine unerschöpfliche Kondition verfügt und zudem auf ihr Fachwissen bezüglich der unterschiedlichen Pflanzengifte zurückgreifen kann, auf rasante Art und Weise um ihr Überleben kämpft, während sich um sie herum die Ereignisse überschlagen.
Eine exotische Kulisse, eine rasante und überaus spannende Story und eine schlagkräftige Heldin machen den Roman, der in Tempo und Actiongehalt im Vergleich zu den Vorgängern sogar noch etwas zugelegt hat, zu einer flotten, gut lesbaren, sehr spannenden und actionreichen Lektüre, die an manchen Stellen vielleicht inhaltlich etwas dick aufträgt, dafür aber echte Pageturner-Qualitäten besitzt und auch ohne Vorkenntnisse der anderen Emma Caldridge – Romane zu fesseln vermag.

Christian Funke-Smolka