Jason Latour/ Skottie Young/ Roland Boschi: Punisher MAX - Die verschollenen Geschichten (MAX Comics/ Panini Comics)

Jason Latour/ Skottie Young/ Roland Boschi: Punisher MAX – Die verschollenen Geschichten (MAX Comics/ Panini Comics)

51Y1sZ9F+QLThriller-Autor Jason Starr, Krimi-Revolutionärin Megan Abbott und andere hoch begabte Autoren und Zeichner erzählen überraschend vielseitige Noir-Storys aus der finsteren Vergangenheit des MAXPunishers! Ein herausragender Band mit fünf Geschichten über Rache und Verzweiflung, voller Gewalt, Blei und Blut!

Meinung zum Comic:

Wer der Meinung ist, dass die Geschichten um einen Rächer, der ein schwarzes Shirt mit Totenkopf trägt und loszieht, den kriminellen Untergrund auszumerzen, langweilig und eintönig sein müssen, sollte sich den bei MAX Comics und Panini Comics erschienenen Sammelband Punisher MAX – Die verschollenen Geschichten mit Kurzgeschichten um den Todbringer Frank Castle durchlesen. Hier werden fünf Geschichten aus dem Universum des Punishers erzählt, die die unterschiedlichen Facetten dieser Figur wunderbar darstellen. Der geneigte Leser findet hier Stories, die ziemlich geradlinig erzählt werden, andere springen, komplex konstruiert, zwischen verschiedenen Ebenen und Zeiten hin- und her. Einige sind im Hard Boiled oder Pulp angesiedelt, die nächste wiederum bedient sich emotional-dramatischer Momente. Nicht in jeder der Geschichten ist die Figur des Rächers die Hauptfigur, sondern dient nur als Randprotagonist, der der Story jedoch die entscheidende Wendung spendiert, andere wiederum zeigen auch die Seite des Auftragsmörders, der sich anheuern lässt, um Unrecht zu begleichen.
Auch auf der gestalterischen Ebene zeigt sich ein hohes Maß an Abwechslung: mal effizient mit klaren Linien und Strukturen, mal künstlerisch eher ausufernd und mehr auf Dynamik getrimmt.

Punisher MAX – Die verschollenen Geschichten (MAX Comics/ Panini Comics, 132 Seiten, €16,99) ist eine zwischen August und Dezember 2012 erschienene Kurzgeschichtensammlung um unseren schwarzgewandeten Rächer, deren fünf Stories so abwechslungsreich wie ihre Autoren sind. Neben Thriller-Autoren wie der auch in Deutschland erfolgreiche Jason Starr (Panik, Die letzte Wette, Stalking) oder Megan Abbott (Das Ende der Unschuld) findet man noch Geschichten von Jason Latour (Scalped, Wolverine, B.P.R.D.), Nathan Edmondson (Olympus) und Skottie Young (Oz, Venom, Human Torch). Aber auch die Zeichner liefern facettenreiche und visuell abwechslungsreiche Umsetzungen. Hier sind neben Roland Boschi (Ghost Rider, X-Force: Fear Itself), Connor Willumsen (WolverineMAX), Matteo Buffagni (Daken, X-23) noch Mirko Colak (Secret Warriors) und Fernando Blanco (Max Payne, Army of Darkness) vertreten.punisher_max_untold__5_by_deadlydelmundo-d56zkjs

Punisher MAX – Die verschollenen Geschichten, von MAX Comics/ Panini Comics gewohnt stilsicher mit einem ansprechenden Covermotiv in Klappbroschur veröffentlicht, zeigt die vielen Möglichkeiten, die die Figur des Punisher seinen kreativen Schöpfern lässt. Wenn auch nicht jede Geschichte inhaltlich vollends zu überzeugen weiß, ist das Gesamtbild ein eindrucksvolles Zeugnis der Vielfältigkeit dieser Figur. Zwischen innerer Zerrissenheit und moralischer Arroganz, teils skrupellos, teils gefühlsgeleitet ist die Figur des Frank Castle auch nach unzähligen Geschichten immer noch schwer greifbar und spannend abwechslungsreich! Der Punisher ist und bleibt einer der interessantesten Comicfiguren dieser Zeit!

Christian Funke-Smolka