"Karnak: Der Makel in allen Dingen" (MARVEL/Panini Comics)

„Karnak: Der Makel in allen Dingen“ (MARVEL/Panini Comics)

Karnak, der Kampfmönch aus dem außergewöhnlichen Volk der Inhumans, sieht auf einen Blick die Schwäche in allen Dingen, Strukturen und Konzepten. Für Agent Coulson begibt sich Karnak in diesem Einzelband von Superstar Warren Ellis auf eine SHIELD-Mission, die den gnadenlosen Denker und Krieger bis nach Berlin und auf die Spur eines finsteren Kults führt

Der Kampfmönch der Inhumans auf einer gefährlichen SHIELD-Mission!

Komplette Mini-Serie von Kult-Autor Warren Ellis in einem Band

Einer der ungewöhnlichsten und faszinierendsten Marvel-Titel des Jahres

Alle Hintergründe zu einem der Inhumans aus CIVIL WAR II

© MARVEL/Panini Comics

Meinung zur Veröffentlichung:

Als Anfang der 60er Jahre Stan Lee und Jack Kirby mit den Fantastic Four den Grundstein für das auch heute immer noch weltweit erfolgreiche MARVEL-Universum legten, war wahrscheinlich nicht abzusehen, welch eine Auswirkung dies haben sollte. Zahlreiche ikonische Superhelden bevölkern seitdem die Pop-Kultur, unter ihnen neben den bekannten Gesichtern auch die Inhumans, die von den außerirdischen Kree geschaffenen Übermenschen, die durch ein Ritual fantastische Fähigkeiten erhalten. Doch einer von ihnen durchlief auf Wunsch seiner Eltern nie dieses gefährliche und risikoreiche Terrigenese-Ritual: Karnak Mander-Azur. Doch auch ohne diese rituelle Transformation erlangte er durch hartes Training und Selbstdisziplin unglaubliche Fähigkeiten. Neben seinen wahnwitzigen Kampftechniken ist es ihm möglich, mit einem Blick die Schwachstellen seiner Gegner, aber auch von Gegenständen, Ideen und Konzepten zu erkennen. Segen und Fluch für Karnak, so dass er zurückgezogen als Magister im Turm der Weisheit lebt.

In Der Makel in allen Dingen, geschrieben von Science Fiction-Experte und Querdenker Warren Ellis und kongenial von Roland Boschi, Antonio Fuso und Gerado Zaffino in Szene gesetzt, muss der Magister sein selbstgesuchtes Exil verlassen, um für Phil Coulson und Jemma Simmons von SHIELD den Fall eines verschwundenen Jungen zu untersuchen, der nach einer Terrigenese geheimnisvolle und nicht ungefährliche Fähigkeiten entwickelt zu haben scheint. Doch hinter der Mission steht viel mehr, als zu Beginn vermutet…

Karnak: Der Makel in allen Dingen (140 Seiten, €16,99) erscheint bei MARVEL und Panini Comics als Softcover mit Klappenbroschur. Neben den Heften 1-6 der in sich abgeschlossenen Mini-Serie, die im Original zwischen Dezember 2015 und April 2017 erschienen ist, befinden sich eine Einleitung von Christian Endres, die Kurzbiografien der Künstler und eine umfangreiche Cover-Galerie in dem Sammelband.

Warren Ellis präsentiert hier einen bissigen, philosophischen und trotz ihres inhaltlichen Anspruchs spannend – unterhaltsamen Sechsteiler, der durch seine sehr dynamische visuelle Umsetzung überzeugen kann. Für mich ein etwas andersartiges, aber unglaublich spannendes und empfehlenswertes Comicabenteuer!

Christian Funke