Mark Millar Collection: „Kick-Ass“ - Runde 2 (Millarworld/Panini Comics)

Mark Millar Collection: „Kick-Ass“ – Runde 2 (Millarworld/Panini Comics)

Der zweite XL-Sammelband der MARK MILLAR COLLECTION, der sich dem verfilmten Bestseller KICK-ASS widmet: Der brutalen, unzensierten Geschichte darüber, wie es wirklich wäre, ohne Kräfte als Superheld gegen Kriminelle zu kämpfen. Diesmal müssen Hit-Girl Mindy und Kick-Ass Dave den Alltag, die Schule, ihr Training und einen Mafia-Boss aus Sizilien überstehen…

Die Comic-Vorlage der Film-Hits!

Artwork von Superstar John Romita Jr. (SPIDER-MAN, THOR, SUICIDE SQUAD)!

© Millarworld/Panini Comics

Meinung zur Veröffentlichung:

Mit der Reihe Kick-Ass und dem zeitlich zwischen Kick-Ass 1 und 2 angesiedelten Spin Off Hit Girl gelang dem Dream-Team Mark Millar und John Romita, Jr. eine der bahnbrechendsten und wegweisenden Comic-Reihen der jüngsten Vergangenheit. Die Kombination aus authentischen und oftmals völlig nachvollziehbaren Verhaltensweisen, die sich mit dramatischen und emotional berührenden Momenten, so wie typischen Teenager-Phantasien und Problemen paaren, ist charmant, furios und unglaublich wüst. Millar gelingt es dabei, seine Comig of Age-Geschichte über Jugendliche in der Findungsphase in einem arschtretenden, schimpfwortgespickten Superhelden-Gewand zu verpacken, welches voller Action, Tempo und Wortwitz steckt. Dabei gelingt ihm eine Geschichte, die gleichzeitig spannend und anrührend ist und gerade damit den Leser fesselt.

Unterstützt wird diese Erzählung von John Romita, Jr., dem es gelingt, mit seinen eigentlich süß in Szene gesetzten Figuren, die so gänzlich gegensätzlich zum visuell rauen und brutalen Inhalt stehen, der Geschichte eine Wucht und Dynamik zu verpassen, dass es einen an manchen Stellen sprachlos in den Sitz presst. Die Liebe für die kleinen Details und Anspielungen machen nicht nur die Geschichte, sondern gerade auch die Betrachtung der einzelnen, sehr dynamischen Panels zu einem außergewöhnlichen Vergnügen.

Panini Comics veröffentlicht nun als fünften Beitrag ihrer grandiosen Mark Millar Collection den Sammelband Kick-Ass – Runde 2. Erneut in einem hochwertig verarbeiteten, großformatigen Hardcover, versammeln sich hier die Geschichten Hit-Girl (Heft 1-5) und der achtteilige Band Kick-Ass 3 (364 Seiten, € 29,99). Zudem gibt es eine Einleitung von Matthias Korn, die Kick-Ass 3-Original-Einleitung von Regisseur und Drehbuchautor Jeff Wadlow aus dem Jahr 2014, Kurzbiografien der am Comic beteiligten Personen, Danksagungen von Mark Millar und John Romita, jr., eine Cover-Galerie und Skizzen des Variant-Covers.

Kick-Ass und das Spin-Off Hit Girl sind meiner Meinung nach DIE Superhelden-Geschichten des 21. Jahrhunderts. Inhaltlich clever und spannend konzipiert, kreiert die Reihe Charaktere, die authentisch und allzu menschlich agieren und reagieren. Dabei besitzt die Geschichte einen unglaublichen Spannungsbogen, zelebriert dabei ein teils erstaunliches Gewaltlevel und bricht dieses mit charmantem, tief schwarzem Humor auf. Eine Reihe, die ihr hohes Niveau nahezu durchgängig halten konnte, inhaltlich glücklicherweise nicht endlos ausgereizt wurde und von mir dafür eine ganz eindeutige Empfehlung bekommt!

Christian Funke