Die Flic Flac X-Mas-Show gastiert ab dem 19. Dezember in Dortmund

Die Flic Flac X-Mas-Show gastiert ab dem 19. Dezember in Dortmund

Der Wahnsinn geht weiter! Damit weiß der Freund des Modern Art of Circus, dass einen ab dem 19. Dezember in Dortmund nichts besser auf die Weihnachtszeit einstimmen kann, als die neue X-Mas-Show des Flic Flac.

Wenn in wenigen Wochen das markante gelb-schwarze Zelt an den Westfalenhallen aufgebaut wird, ahnt man, dass es hier bald auf atemberaubende Weise lebendig wird! Denn auch dieses Jahr bietet der im Jahr 1989 gegründete Circus Flic Flac eine spektakuläre Show.

Wenn Sebastian Stamm vertikal tanzend der Schwerkraft trotzt, der aus dem legendären „Quatsch Comedy Club“ bekannte Komödiant Erasmus Stein für Lacher sorgt, die Zola Troupe mit ihrem atemberaubenden Seilsprung den Atem stocken lässt, die wahnwitzigen Helldrivers mit bis zu 70 Stundenkilometer ihre Maschinen durch das „Globe of Speed“ peitschen, oder das Duo Lugo mit ihrer LaserShow begeistert, weiß man, dass die vorweihnachtliche Besinnlichkeit für ein paar Stunden Pause hat. Auch in ihrem mittlerweile neunten Jahr bietet die X-Mas-Show des Flic Flac eine bunte Mischung aus besinnlichen und waghalsigen Darbietungen, die man nicht verpassen sollte!

Der Veranstaltungsort befindet sich an den Westfalenhallen – Parkplatz E2. Adresse für das Navigationsgeräte: Victor-Toyka-Straße 6, 44139 Dortmund.
Am Festplatz stehen öffentliche, kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung

Die Anreise mit ÖPNV erfolgt mit der U-Bahn-Linie U45 bis Haltestelle „Remydamm“ oder mit den Regionalbahnen RB52, RB53 und RB59 bis Haltestelle „Dortmund – Signal-Iduna-Park“

Tickets gibt’s auf unserer Webseite unter www.flicflac.de, an örtlichen Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 0800 060606 11 oder am jeweiligen Gastspielort direkt an der Flic Flac Kasse.

© Flic Flac

Christian Funke