German Comic Con Dortmund vom 07. – 08. Dezember 2019 in der Messe Dortmund

German Comic Con Dortmund vom 07. – 08. Dezember 2019 in der Messe Dortmund

Wenn sich in Dortmund die TV- und Kinostars die Klinke in die Hand geben, weiß der geneigte Fan, dass die German Comic Con Dortmund in der Stadt ist! bereits im fünften Jahr ist dies ein Grund, den Sekt kalt zu stellen und den Besuchern besondere Highlights zu bieten. Am 07. Und 08. Dezember 2019 öffnet die Westfalenhalle die Tore der Hallen 3, 4, 5 und 7, um Raum zu schaffen für eine schier unglaubliche Anzahl an Stars. Neben Christopher Lloyd (Zurück in die Zukunft, Addams Family) trifft man auf Alica Silverstone (Clueless), David Harbour (Stranger Things, Hellboy), Melissa McBride (The Walking Dead), einigen Darstellern der Serien Game of Thrones, Sons of Anarchy, The Vampire Diaries, Charmed, The Walking Dead, Akte X, Battlefield Galactica, und und und… Ein besonderes Highlight dürfte für viele die Rosewood Reunion der Pretty Little Liars – Darsteller sein!

Doch damit nicht genug, bietet die German Comic Con Dortmund natürlich noch den Raum für zahlreiche Comickünstler, Synchronsprecher, Buchautoren, Händlern und den das Bild belebenden Cosplayern.

Natürlich gibt es die (kostenpflichtige) Möglichkeit, sich von seinen Stars Autogramme holen zu können, Selfies zu machen oder sich in einem Photo-Shoot ablichten zu lassen. Dazu gibt es Prop-Kulissen für tolle Fotos, Bühnen-Panels, Meet & Greets und vieles mehr, was das Nerd-Herz höher schlagen lässt. Wer schon mal bei einer Convention war, weiß, was ihn erwartet und da man getrost den Alltag für ein paar Stunden vergessen kann. Doch da man einen Geburtstag gebührend feiern muss, gibt es am Samstagabend noch eine große Party mit zahlreichen Überraschungen!

Wir hatten das Glück, die German Comic Con Dortmund am Samstag besuchen zu können, hier kommen ein paar Eindrücke! Wer die Möglichkeit hat, sollte sich den zweiten Tag des Events am Sonntag, den 08. Dezember 2019 nicht entgehen lassen. Es lohnt sich!

Christian Funke