20 Funerals

20 Funerals

20 Funerals
(Koch Media/ Bronson)

Manche Genres kommen einfach nie aus der Mode…. Der Bereich des Cop-Thrillers ist zum Beispiel solch ein Genre. Ob es sich um ein hoch budgetiertes oder eher preisgünstigeres Filmchen, einen A, B oder C-Vertreter handelt, ist eigentlich egal, auffallend ist nur, dass seit Jahrzehnten in schneller Folge Exemplare dieser Gattung in unsere Videotheken und damit in unseren heimischen DVD- oder Blu ray-Player huschen.

Hier vorliegend haben wir nun aus dem Hause Koch Media den ungeschnittenen Film 20 Funerals aus dem Jahr 2004 von Regisseur Anghus Houvouras auf Blu ray.

Hier handelt es sich um einen recht harten Vertreter, welcher in Richtung Selbstjustiz schielt.
Nachdem bei einem Polizeieinsatz im Drogenmilieu der Partner unseres Protagonisten Detektive Hughes sein Leben ließ, beschließt dieser mit vier Kollegen, die Verbrechensbekämpfung in die eigene Hand zu nehmen, und damit effektivere Ergebnisse zu erzielen. Der Plan ist, zwanzig hochrangige Dealer zu töten, um für einen Aufruhr in den Reihen der verschiedenen Gangs zu sorgen. Diese sollen denken, dass jeweils die andere Gang für die Morde verantwortlich ist, und sich somit gegenseitig bekämpfen. Doch so gut die Idee erst erschien, kommt einer der Verbrecher schnell hinter den Plan, und nun wird die Jagd auf die vier Polizisten eröffnet. Diese wollen ihr vorhaben trotz der nun erschwerten Bedingungen weiter durchführen.

Der bisher einzige Film des Regisseurs ist kurz, knackig und temporeich. Man sieht ihm zwar an vielen Stellen das geringe Budget an, aber trotzdem gelingt es ihm mit seiner motivierten Crew, einen rasanten und unterhaltsamen Film zu präsentieren. Motivierte und solide Darsteller, ein auf das notwendige gestrafftes Drehbuch und viele blutige Shoot outs liefern das, was der Fan in solch einem Film sehen möchte.

20 Funerals ist ein cooler, kurzweiliger und routiniert inszenierter Film für einen soliden Filmabend.

CFS