AO – Der letzte Neandertaler (Sunfilm/ Tiberius Film)

AO – Der letzte Neandertaler (Sunfilm/ Tiberius Film)

Schon immer faszinierte der Ursprung der Menschheit die Filmindustrie. Ob es in eher dem Mainstream zuzuordnenden Filmen wie 10.000 BC oder Apocalypto (gut dieser Film spielte zu Zeiten der Mayas) geschah, oder dem realistischeren Versuch Am Anfang war das Feuer. Ganz in der Tradition zu letztgenanntem siedelt sich der vorliegende AO- Der letzte Neandertaler von Dokumentarfilmer Jacques Malaterre an. Basierend auf Marc Klapczynskis Roman „Ao, l’homme ancien“ drehte er den durch beeindruckende Bildkompositionen und hervorragende Darstellerleistungen fesselnden Film.
Die Geschichte spielt vor ungefähr 30.000 Jahren, und unser Hauptprotagonist AO ist der einzige Überlebende seines Stammes. Als er von der Jagd zurück in sein Dorf kommt, sieht er, dass sowohl sein Klan als auch seine Frau und ihr Kind ermordet wurden. Auf sich allein gestellt beschließt er, sich Richtung Süden auf die Suche nach seinem Bruder zu machen. Eine Menge Strapazen und Gefahren muss er auf seinem Weg auf sich nehmen, aber er trifft dabei nicht nur auf wilde Tiere sondern auch auf den weiblichen Homo Sapiens Aki.
AO- Der letzte Neandertaler ist seitens des Regisseurs Malaterre die logische Fortführung seiner mit Dokumentationen begonnenen Abhandlung der Thematik der Urzeit. Dabei nutzt er erstmals nicht die Form der Dokumentation, sondern setzt auf einen farbenprächtigen, sehr unterhaltsamen Abenteuerfilm, welcher es ihm trotzdem ermöglich, seine Botschaft zu vermitteln. Durch den Einsatz eines Kommentars, der die Gedanken des Protagonisten AO wiedergibt, ist man als Zuschauer eventuell zuerst irritiert, jedoch gelingt es dem Regisseur dadurch, dem Wesen des Neandertalers eine Tiefe zu verleihen, seine Gedanken und Gefühle besser verstehen zu können.
Die DVD aus dem Hause Sunfilm ist in Ton und Bild in gewohnt hoher Qualität. Im Bonusbereich findet der Zuschauer interessante Zusatzinformationen in einem informativen Making of, dazu gibt es den Originaltrailer und eine Programmschau.
AO- Der letzte Neandertaler ist ein interessanter Einblick in eine für die heutige Gesellschaft nahezu unvorstellbare Zeit, welche uns jedoch an vielen Stellen einen Spiegel vorhält und zum Nachdenken animiert. Beeindruckend in seinen Landschafts- und Tieraufnahmen gelingt es dem Film über seine gesamte Lauflänge zu fesseln und informativ zu unterhalten.

Christian Funke-Smolka