"bayala - Das magische Elfenabenteuer" (ab dem 24. Oktober 2019 im Kino) +++Interview & Gewinnspiel+++

„bayala – Das magische Elfenabenteuer“ (ab dem 24. Oktober 2019 im Kino) +++Interview & Gewinnspiel+++

mit den Stimmen von 
Josefine Preuß und Ross Antony

eine Produktion von
Ulysses Filmproduktion in Ko-Produktion mit Fabrique d’Images

Regie: Aina Järvine 
Ko-Regie: Federico Milella

Drehbuch: Vanessa Walder 

Kinostart: 24. Oktober 2019
Im Verleih von Universum Film

bayala – Das magische Elfenabenteuer ist ein bezauberndes Kinoabenteuer über Freundschaft und Zusammenhalt, das kleine wie große Zuschauer in die beliebte farbenfrohe Welt voller Magie und Fantasie der Elfen aus dem Hause Schleich entführt.

Die Elfenwelt bayalaist ein Land der Magie, bevölkert von unterschiedlichen Elfenstämmen, die im Einklang mit der Natur leben. Riesige Blüten und zauberhafte Pflanzen bieten ihnen auf magische Weise Unterkunft und Nahrung. Im Blütenpalast der Sonnenelfen herrscht anlässlich der Krönungszeremonie von Prinzessin Eyela Hochbetrieb. Doch die Krönung fällt in eine schwere Zeit: Das „Welken“ der wundersamen Pflanzen breitet sich unaufhaltsam aus. Auch die magischen Drachen sind nahezu ausgestorben und mit ihnen die Magie von bayala. Natur und Leben schwinden – bayala ist in Gefahr. 
Als ein Drachenei gefunden wird, kommt Hoffnung auf. Wenn die verfeindeten Elfenstämme ihre Kräfte bündeln und die magischen Drachen wieder heimisch werden, kann die Rettung von bayala doch noch möglich sein. Damit dies gelingt, treten Prinzessin Surah und ihre Gefährten eine abenteuerliche Reise an, die sie nicht nur in die fernen Drachenberge, sondern auch zu Ophira, der gefährlichen Schattenkönigin, führt.

bayala – Das magische Elfenabenteuer ist ein großes zauberhaftes Animationsabenteuer, das garantiert alle Mädchenherzen höherschlagen lässt! Endlich kommen die Elfen der ebenso beliebten wie einzigartigen bayala-Welt auf die große Leinwand! 
Prominent besetzt, ist Josefine Preuß in der Rolle der Sonnenelfe Surah zu hören und Ross Antony hat seine Stimme dem Waldelfenkönig geliehen. Für die Regie zeichnet Aina Järvine verantwortlich in Zusammenarbeit mit Federico Milella. bayala – Das magische Elfenabenteuer ist eine Produktion der Hamburger Ulysses Filmproduktion („Niko – Ein Rentier hebt ab“, „Luis und die Aliens“) in Ko-Produktion mit Fabrique d’Images aus Luxemburg. Der Film entstand mit der Unterstützung der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, der FFA Filmförderungsanstalt, des DFFF Deutscher Filmförderfonds sowie des Film Fund Luxembourg.

© Universum Film

Interviewfragen an Surah und Sera aus „bayala – Das magische Elfenabenteuer“

1. Ihr beiden seid ja Zwillingsschwestern, seht euch aber nicht total ähnlich. Macht sich das irgendwie anders bemerkbar?

Sera: Total!

Surah: Wir beenden oft den Satz…

Sera: …der anderen! (lacht) Wir haben diese besondere Verbindung und ich weiß zum Beispiel immer wann es Surah nicht gut geht.

Surah: Trotzdem sind wir total unterschiedlich. Aber das ist auch gut so!

2. Wie würdet ihr die jeweils andere beschreiben?

Surah: Sera ist aufgedreht und eine absolute Optimistin. Sie hat unglaubliches Wissen über alle Pflanzen und Kräuter in bayala und kann super gut heilen. Sie hilft anderen wo und wann sie kann. Sie ist definitiv der Liebling aller Elfen in Soleyas.

Sera: Naja…Liebling…naja gut, vielleicht. (kichert) Dich mögen aber auch alle!

Surah: Ja, mittlerweile…

Sera: Besser spät als nie! Also Surah ist oft zurückhaltender als ich und auch schüchterner, zumindest gegenüber fremden Elfen. Aber wenn sie einem vertraut, ist sie super lustig und sie kann gut zuhören und gute Tipps geben. Sie sieht die Dinge oft realistisch und ist vielleicht nicht ganz so eine Tagträumerin wie ich. Alle mögen sie, auch wenn sie oft denkt, dass die anderen Elfen noch immer von ihren Schattenelfenflügeln eingeschüchtert sind. Aber selbst wenn schon – die sind alle nur neidisch, weil du nachts fliegen kannst! Was du ja auch oft genug tust…

Surah: Optimistin…sag ich ja. (grinst)

3. Surah – hast du je daran gezweifelt, dass du Ophira besiegen kannst?

Surah: Um ehrlich zu sein: ja. Es gab zwischendurch einen Moment, wo sie einfach die Stärkere war und ich dachte, dass es nicht möglich ist sie zu besiegen. Aber dann ist diese abgefahrene Sache mit Nuray und Sera passiert und plötzlich hab ich mich so stark gefühlt. Naja und am Ende hat es dann ja geklappt. Ophiras überraschtes Gesicht war wirklich die beste Belohnung für diese ganze Reise.

4. Marween sagte du bist ihr Vorbild – das können wir sehr gut verstehen. Du bist schließlich eine wahre Heldin!

Sera: Endlich sagts mal jemand!

Surah: Wenn überhaupt sind wir alle Helden. Die anderen haben genauso geholfen bayala zu retten, wie ich. Vor allem Marween ist doch Vorbild von vielen anderen – ihr haben wir zu verdanken, dass es überhaupt zu dieser ganzen Rettung kam. Hätte sie das Ei nicht mitgebracht…ich will gar nicht wissen wie das Land heute aussehen würde. Die Welke war wirklich schlimm. Marween war so mutig und entschlossen die ganze Reise über – sie kann wirklich stolz auf sich sein.

5. Was ist das Beste daran in bayala zu leben und eine Elfe zu sein?

Sera: Das können wir unmöglich alles aufzählen! Hast du dich mal umgeguckt? Es ist hier einfach SO SCHÖN! Die Blumen und Pflanzen, überhaupt die verschiedenen Landschaften der Stämme, die vielen bunten Tiere, die bunten Elfen! Die Drachen! Wun-der-schön!

Surah: Also für mich persönlich ist das Beste überall hinfliegen zu können wo ich will. Besonders wenn die Sonne noch nicht aufgegangen ist, hab ich meine Ruhe und kann mit Kuack alles erkunden oder auch einfach nur für mich sein. Und ab und zu hat Sera Glück und ich bring ihr ein paar coole Pflanzen mit.

Sera: Sie ist eine absolute Frühaufsteherin. Für keine Elfe der Welt würde man mich so früh aus dem Bett kriegen!

6. Und außer die jeweils andere – wen habt ihr richtig gern?

Surah: Kuack – er ist wirklich mein allerbester Freund und Nuray natürlich. Ich bin so froh sie wieder zu haben!

Bei Sera würde ich mal auf Jaro tippen… (grinst)

Sera: Was? Nein! Also…er ist ganz nett…ja. Aber also…jetzt hast du mich völlig aus dem Konzept gebracht. Ich mag alle gern. So. Nächste Frage?

7. Ihr wohnt beide in Soleyas im Palast – würdet ihr auch gerne mal woanders wohnen?

Sera: Du meinst in einem der anderen Elfendörfer? Du gute Güte nein! Also, versteh mich nicht falsch, ich mag die alle irgendwie, aber wer würde denn das Leben in unserem wunderschönen Palast aufgeben?

Surah: Man kann ja auch mal anderes kennenlernen…

Sera: Die haben kaum Pflanzen bei den Eiselfen – hallo? Da also schon mal nicht. Nur mit Schattengewächsen kann ich auch nichts anfangen – also auch kein Leben im Schattenelfenreich für mich.

Surah: Bei den Wald- und Regenbogenelfen gibt’s zu Hauf Pflanzen und Blumen. Und mit deiner aufgedrehten Art würdest du da auch kaum auffallen…

Sera: Also ich bitte dich – König Wessel hat nicht mehr alle Farben im Regenbogen und König Nemus ist vielleicht der Älteste von allen, aber das auch nur äußerlich… Ich bin ja absolut für Freundschaft und Frieden, aber eine Sonnenelfenprinzessin sollte in einem für sie vorgesehenen Palast leben. Ein Glück bin ich eine!

Surah: Ich könnte mir vorstellen bei den Schattenelfen zu leben, schließlich seh ich fast aus wie eine –

Sera: Gott sei Dank nur nicht mehr so blass mittlerweile –

Surah: – da würde ich erstens nicht so auffallen und zweitens hätte ich Nuray. Wir können uns zwar jetzt so oft sehen wie wir wollen, aber ich vermisse sie trotzdem manchmal.

8. Zum Abschluss noch eure Grüße an eure Fans:

Sera: Oh aufregend! Ich wollte schon immer mal Fans haben: Also vielen Dank fürs Mitfiebern –

Surah: – und hoffentlich sehen wir uns beim nächsten Abenteuer wieder!

Gewinnspiel:

Ich freue mich, zum Kinostart von „bayala – Das magische Elfenabenteuer”

2×2 Kinotickets

verlosen zu können.

Frage:

Was ist euer liebster Kinderanimationsfilm?

Wer mir bis zum 25. Oktober 2019 eine Mail mit dem Betreff „bayala” (plus der Anschrift & der Antwort) an:

christian@wewantmedia.de

schickt, das Gewinnspiel freiwillig auf Facebook mit jemandem teilt, dem das auch gefallen könnte und mir, wer mag, noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!

Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt.

Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner stehen fest und wurden per Mail informiert. Die Tickets sind bereits auf dem Weg, viel Spaß damit! Allen anderen Teilnehmenden meinen herzlichen Dank für die große Resonanz und viel Glück beim nächsten Gewinnspiel!

Christian Funke