Das Gesetz in meiner Hand (Sunfilm Entertainment/ Tiberius Film)

Das Gesetz in meiner Hand (Sunfilm Entertainment/ Tiberius Film)

812MnrGjFKL._SL1417_5 Bomben – 4 Terroristen – 3 Stunden Zeit! Ein unbekannter Mann ruft das Police Departement in Colombo, Sri Lanka an und teilt mit, dass er fünf verschiedene Bomben in der Stadt deponiert hat: In einem Bus, einem Einkaufszentrum, in der Polizeistation, einem Intercity-Zug und dem Katukurunda Flughafen. Seine Drohung: Wenn nicht innerhalb der nächsten drei Stunden vier internationale und hoch gefährliche Terroristen freigelassen werden, wird er die Bomben hochgehen lassen. Seine Taktiken sind gnadenlos und die Risiken undenkbar. Wird der Erpresser sein Ziel erreichen? Und was sind die wirklichen Hintergründe seiner unerbittlichen Erpressung? Ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit beginnt…

Ein actiongeladener Terrorismus-Thriller auf der vom Bürgerkrieg zerrütteten Insel Sri Lanka mit Oscar® Preisträger Ben Kingsley („Shutter Island“) und Ben Cross („Star Trek“). Der Film wurde beim International Film Festival in Madrid in den Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ und „Bester Darsteller“ ausgezeichnet.

Meinung zum Film:

Wenn eine Ko-Produktion aus Sri Lanka und den USA auf meinem Tisch landet, die dann gleichzeitig noch ein offizielles Remake eines indischen Thrillers ist und mit Oscar® Preisträger Ben Kingsley zudem prominent besetzt wurde, dann werde ich schon mal neugierig. Regisseur Chandran Rutnam präsentiert hier mit seinem Filmdebüt einen durchaus soliden Terror-Thriller, der dank guter Besetzung und äußerst straffer und wendungsreicher Inszenierung voll zu überzeugen weiß. Kingsley spielt einen namentlich nicht genannten Mann, der in Colombo, der Hauptstadt Sri Lankas, fünf Taschen mit Bomben versteckt hat. Polizeichef Da Silva setzt alles daran, den unbekannten Terroristen zu fassen, bevor dieser seine Drohung wahr machen kann. Doch schnell wird klar, dass weit mehr hinter der Geschichte steckt, als vorerst angenommen.

Regisseur Chandran Rutnam hat hier das Glück, neben einer griffigen und wendungsreichen filmischen Vorlage auf ein sehr gutes Team vor und hinter der Kamera zurückgreifen zu können. Ein actionerfahrenes Produzententeam, gute Darsteller wie Ben Cross oder Kian O’Grady, die neben dem wie immer herausragenden Kingsley durchaus bestehen können und eine perfekte Location runden den Film ab.71xoJuL7boL._SL1417_

Die Blu-ray aus dem Hause Sunfilm Entertainment/ Tiberius Film präsentiert Das Gesetz in meiner Hand in einer soliden Veröffentlichung. Die Bild- und Tonqualität ist sehr gut, der Bonussektor ist mit einem Trailer und einer Programmübersicht eher übersichtlich.

Das Gesetz in meiner Hand ist ein ruhig inszenierter, spannender Thriller mit einer doppelbödigen Handlung und äußert überzeugend agierenden Darstellern. Wer sich also mal wieder einen kurzweilig inszenierten, fesselnden Film anschauen möchte, sollte hier zugreifen.

Christian Funke-Smolka