DAS IST DAS ENDE! ...Weltuntergang – was nun?!+++Gewinnspiel+++Text-Feature+++Trailer & Spiele+++

DAS IST DAS ENDE! …Weltuntergang – was nun?!+++Gewinnspiel+++Text-Feature+++Trailer & Spiele+++

Hauptplakat(495x700)

Die Komödie DAS IST DAS ENDE erzählt die Geschichte von sechs Freunden, die sich gefangen in einem Haus wiederfinden, nachdem eine Reihe mysteriöser Vorfälle Los Angeles katastrophal verwüstet hat. Während sich die Menschen draußen allmählich wieder berappeln, wird die Freundschaft der sechs Eingeschlossenen angesichts schwindender Vorräte und des einsetzenden Lagerkollers auf eine harte Probe gestellt. Dann aber müssen sie das das Haus verlassen und sich ihrem Schicksal und der wahren Bedeutung von Freundschaft und Wiedergutmachung stellen.

Seth Rogen und Evan Goldberg haben in der Endzeit-Komödie DAS IST DAS ENDE die Regie und Produktion übernommen, daneben fungiert James Weaver als weiterer Produzent. Rogan und Goldberg zeichnen zudem auch für das Drehbuch verantwortlich. In den Hauptrollen sind neben den US-Stars James Franco (“127 Hours”, “The Green Hornet”, “Planet der Affen: Prevolution”), Jonah Hill Hill („Moneyball“, „21 Jump Street“, „Django Unchained“) und Seth Rogen (“0/50 – Freunde fürs (Über)Leben“, „The Green Hornet“) auch Jay Baruchel (“Cosmopolis”), Danny McBride (“30 Minuten oder weniger”), Craig Robinson (“Nachts im Museum 2”), Michael Cera (“Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt) und Emma Watson („Harry Potter“ Teil 1 & 2) zu sehen.

Deutscher Kinostart: 8. August 2013

www.das-ist-das-ende.de

www.das-ist-das-ende.de/facebook

Photobomb-App:

http://bit.ly/Photobomb_DIDE.

Hollywood-Höllenfeuer-Game

http://www.das-ist-das-ende.de/hollywood-hoellenfeuer/

DF-00718_700

Weltuntergang – was nun?!

Zum Kinostart von DAS IST DAS ENDE am 8. August

Wenn der Weltuntergang kurz bevor steht und jedem noch so großen Optimisten schlagartig klar wird: DAS IST DAS ENDE (Kinostart am 8. August 2013), geraten auch gestandene Hollywood-Stars wie James Franco, Jonah Hill und Seth Rogen wahlweise in Panik oder stehen sich ratlos gegenüber. Während man die Apokalypse nicht verhindern kann, muss es doch aber zumindest irgendetwas halbwegs Sinnvolles geben, das man „in der Zwischenzeit“ noch machen kann. Ja, das gibt es – hier ein paar hilfreiche Vorschläge für die letzten Stunden:

– Hau sämtliches Geld für all das auf den Kopf, was du schon immer haben wolltest…

– …oder setze deine kompletten Ersparnisse im Wettbüro darauf, dass die Apokalypse ausfällt – das ist zwar extrem unwahrscheinlich, aber wenn es doch passiert, bist du steinreich.

– Reiche noch schnell deinen Resturlaub ein! Nicht, dass der ungenutzt verfällt…

– Mach (wem auch immer) unmissverständlich klar, dass du an dem betreffenden Tag eigentlich schon was anderes vorhattest.

– Lass am allerletzten Tag die größte Party aller Zeiten steigen – ganz ohne nervigen Kater am nächsten Morgen…

– Erstatte Anzeige gegen unbekannt wegen der Veranstaltung eines Weltuntergangs ohne offizielle Genehmigung!

– Frag bei Tim Bendzko nach, ob er das mit dem „nur noch kurz die Welt retten“ wörtlich gemeint hat oder ob es leider doch nur ein Liedtext war…

– Sag deinem Chef all das, was du ihm schon immer sagen wolltest!

– Vollbringe eine letzte gute Tat in der Hoffnung, dadurch vielleicht deine Seele zu retten.

– Stopfe dich bis zur Besinnungslosigkeit mit deinem Lieblingsessen voll. Bevor sich das alles spürbar auf deinen Hüften niederschlagen könnte, ist die Welt eh schon untergegangen.

– Mach deinem Schwarm endlich deine lange geplante peinliche Liebeserklärung! Für anschließendes Schämen ist es eh zu spät.

– Gib deinem Kumpel endlich diese blöden CDs zurück, nach denen er schon seit Jahren fragt – wann, wenn nicht jetzt?!

– Melde dich für eine kurzfristig angesetzte Mars-Mission!

– Stelle sämtliche Raten- und Kreditrückzahlungen ein und ignoriere alle Rechnungen, Mahnungen und Knöllchen– du wirst dich richtig befreit fühlen.

– Tu einfach gar nichts und akzeptiere dein Schicksal. Das wird dir besonders dann leicht fallen, wenn du bereits dein ganzes Leben nach eben diesem Motto verbracht hast.

– Frag vorsichtshalber nach, wie das jetzt eigentlich mit deiner Lebensversicherung gehandhabt wird!

– Zieh vorsichtshalber alle Stecker raus!

DF-15381_700

Gewinnspiel:

Wir freuen uns,

3x das Spiel „Party Alarm“ und ein Film-Shirt 

verlosen zu können!

Wer mir bis zum 25. August 2013 eine Mail mit dem Betreff “Das ist das Ende” (plus Anschrift) und sein/ihr witzigstes Party-Bild an:

christian@wewantmedia.de

schickt, das Gewinnspiel auf Facebook teilt und mir eventuell noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!
Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt und unter diesem Post genannt.

Bitte dazuschreiben, ob ich das Party-Pic für kurze Zeit auf wewantmedia/Facebook veröffentlichen darf oder nicht ^^

Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner stehen fest und wurden per Mail informiert. Der Preis dürfte  in den nächsten Tagen ankommen… viel Spaß damit! Allen anderen Teilnehmenden meinen herzlichen Dank für die große Resonanz und viel Glück beim nächsten Gewinnspiel!

Shirt_Man_(2)Shirt_Frau_(2)

Infos zum Spiel:

Partyalaaarm!

In insgesamt 18 spannenden und lustigen Partydisziplinen versuchen 2 Teams am schnellsten Ihr Stimmungsbarometer zum Anschlag zu treiben.

Egal ob ein Spieler alleine seinem Team etwas vermitteln muss oder das ganze Team gleichzeitig versucht, eine Aufgabe zu lösen – bei diesem Spiel ist Spaß und gute Laune garantiert. 

Bei Disziplinen wie „schwere Zunge“, „Lippen lesen“, „Spickzettel“ oder einer der vielen Anderen wird voller Einsatz aller Spieler verlangt. Auch und vor allem der Einsatz der Lachmuskeln.

Dieses Partyspiel ist ein Muss für jede Party! Weitere Infos unter www.spielspass-verlag.de

Party_Alarm_Spielspaß