Deadwood - Die komplette zweite Staffel (Paramount Home Media Distribution)

Deadwood – Die komplette zweite Staffel (Paramount Home Media Distribution)

1877. Ein neuer Tag bricht an im Black-Hill-Camp der Gesetzlosen von Deadwood. Die Zeiten ändern sich – zum Guten oder zum Schlechten. Und die Entwicklung vom Camp zur Stadt ist unaufhaltsam. Widerwärtige Neuankömmlinge – die versuchen, Kapital aus der lukrativen Anarchie zu schlagen – und eine Regierung aus Gesetzlosen leiten die Ära der harten Entscheidungen und brutalen Machtkämpfe zwischen den Campgründern ein. Seth Bullock ist der neue Sheriff und muss seinen Platz gegen zwei hinterhältige Bordellbesitzer verteidigen: Halsabschneider Al Swearengen und dessen Erzrivale, der gerissene Cy Tolliver. Die Frauen von Deadwood ereifern sich darüber, dass Calamity Jane, Alma Garret und die Huren Trixie und JoanCoverie ihren Claim abstecken. In dieser gefährlichen Stadt voller intriganter Außenseiter müssen alle auf die harte Tour erfahren, dass Glück seinen Preis hat. Feuer frei für Ganoven, Gold und Gesetzlosigkeit

Ein Ritt in die Vergangenheit der legendären Südstaaten-Cowboys: DEADWOOD – SEASON 2 erscheint am 7. November bei Paramount Home Media Distribution auf Blu-ray™

Der Wilde Westen ist zurück. In dem kleinen Ort Deadwood im tiefsten South Dakota herrschen im Jahre 1877 raue Sitten: Korruption, unerbittliche Machtkämpfe, ordinäre Wortgefechte und Gesetzesbrecher wohin das Auge blickt. Als bekannt wird, dass die Region über reiche Goldvorkommnisse verfügen soll, wittern immer mehr Amerikaner ihr Geschäft. Sie strömen in das Südstaatenlager am Rande der legendären „Black Hills“, getrieben von der möglichen Beute und der Gier nach mehr. Wie die historischen Originale einst selbst, bestimmen auch in der Serie „Wild Bill“ Hickok (Keith Carradine), Seth Bullock (Timothy Olyphant), Calamity Jane (Robin Weigert) oder Al Swearengen (Ian McShane) die Geschehnisse in Deadwood. Die Geschichten begeistern Zuschauer seit der Erstausstrahlung im Jahr 2004 und konnten bereits sechs Emmys® und einen Golden Globe® verbuchen. Bei Paramount Home Media Distribution erscheint Staffel 2 der preisgekrönten Serie am 7. November in munitionierter, scharfer Blu-ray Qualität. Im Visier: Die heimischen Wohnzimmer der waschechten Western-Fans.

Gold, Macht und die Frauen

Es geht heiß her in Deadwood: Affären, Intrigen und jede Menge handgreifliche Auseinandersetzungen. Als Vertreter des Gesetzes kämpft Bullock gegen die Gewalt in Deadwood, seinen Erzrivalen Swearengen aber auch um Klarheit in seinem privaten Liebesleben. Die Affäre mit der Witwe Alma und die plötzliche Rückkehr seiner Frau Martha bringen ihn in die Bredouille. Zusätzlich versetzt Al Swearengen, der für unzählige in Auftrag gegebene Morde berühmt-berüchtigte und skrupellose Bordellbesitzer, die Menschen vor Ort in Angst und Schrecken. Im Kampf um Macht und Reichtum scheint das letzte Wort noch nicht gesprochen und der letzte Schuss noch nicht gefallen zu sein…

Der Tod bestimmt das Leben in Deadwood

Neben dem Glanz des Goldes haben die Bewohner allerdings auch mit den Schattenseiten zu kämpfen. Während Bullocks Sohn William auf tragische Weise von einem Wildpferd totgetrampelt wird, lassen skrupellose MoSzene 1rde die Bewohner der Kleinstadt erschaudern. Edel-Bordellbesitzerin Maddie und zwei ihrer Prostituierten werden von Neuankömmling Francis Wolcott, dessen Absichten sich rein auf die intrigante Erbeutung von Goldclaims beschränkt, auf brutalste Weise gequält und ermordet. Gerechtigkeit geht allerdings nicht vollends unter, denn auch Wolcott und sein Komplize Cy Tolliver kommen nicht ungeschoren davon. Es scheint, als habe Glück nun mal seinen Preis.

Meinung zur zweiten Staffel:

Wir befinden uns in Deadwood (South Dakota) im Jahr 1877. Seit der Schlacht am Little Bighorn ist ein Jahr vergangen und aus dem ehemals kleinen, eher improvisiert wirkenden Lager ist mittlerweile eine heranwachsende Stadt geworden. Auch wenn die Zukunft Deadwoods mit ihren erwünschten Anschlüssen an Yankton oder Dakota noch ungewiss ist, haben Sheriff Bullock (Timothy Olyphant) und Saloon-Besitzer und heimlicher Machthaber Al Swearengen (Ian McShane) trotz ihrer unterschiedlichen Positionen ehrgeizige Ziele. Sie streben die Unabhängigkeit Deadwoods an.

Komplex, vielschichtig und penibel um Authentizität bemüht, so könnte man in wenigen Worten Deadwood beschreiben. Trotzdem, das zeigt auch die vorliegende Staffel 2 deutlich, (vielleicht sogar noch deutlicher als die Vorgängerstaffel) würde man dieser HBO – Serie damit immer noch nicht gerecht. David Milch als kreativer Kopf hinter dem Konzept der Serie wollte nicht weniger als ein realistisches, facettenreiches und ungeschöntes Bild des „Wilden Westen“ Szene 2zeigen. Die Qualität, die diese Serie dabei präsentiert, brachte ihr zu recht mehrere Emmys und Golden Globe Awards ein.

Die zweite Staffel der HBO-Serie Deadwood wird als Blu-ray von Paramount Home Media Distribution auf drei Discs verteilt. Hier befinden sich alle zwölf Episoden dieser Staffel unzensiert in einer guten Qualität. Das Bild bietet eine saubere, kontrastreiche und farbechte HD-Qualität in guter Detailschärfe, der Sound liegt in beiden Sprachversionen im überzeugenden DTS-HD Master Audio 5.1 vor.
Bonusmaterial ist auch bei der zweiten Staffel leider nicht vorhanden.

Deadwood ist auch in der zweiten Staffel eine der historisch genausten Abbildungen des Lebens in den USA dieser Zeit. Die Serienverantwortlichen, allen voran Ideengeber David Milch, führten die Storyline der ersten Staffel konsequent weiter, bauten die Figuren inhaltlich weiter aus, so dass die bis in die Nebenrollen grandios besetzten Darsteller die Möglichkeit hatten, ihnen noch ein deutlicheres Profil und noch mehr Konturen zu verleihen. Es werden neue Handlungsstränge geknüpft und andere zu einem Ende geführt, so dass sich ein komplexes und sehr lebensechtes Gesamtbild ergibt. Wiederum trifft man eine Vielzahl historischer Figuren, die sich mit den fiktiven Charakteren perfekt in einem Einklang befinden. Deadwood ist eine der Serien, bei der man sich auf deutlich mehr Staffeln gefreut hätte. Facettenreich und intelligent, dabei rau und authentisch bietet sie Unterhaltung auf einem sehr hohen Niveau. Deadwood war eine der Serien, die die Grenze zwischen Kino und TV einriss!

Christian Funke-Smolka