Der Sezierer

Der Sezierer

 

Der Sezierer
(Ascot Elite)

 

Method Man (The Wire, Sinners & Saints, Wu Tang Clan) ist Der Sezierer! Was auf den ersten, unbedarften Blick klingt wie eine Schlagzeile für einen neuen Torture-Flick, erweist sich bei genauerem Hinschauen als ein stimmiges, sehr düsteres, teils deprimierendes Drama mit Noir Einflüssen! Dabei beweist der Hauptdarsteller erneut, dass er sein Handwerk als Mime auch jenseits von Rollenklischees versteht!
Doch ich eile voraus!

Die Geschichte handelt von dem örtlichen Leichenbestatter (Method Man), der sehr zurückgezogen und schreckhaft, mit beinahe autistischen Zügen, in seiner eigenen Welt der Toten lebt. Diese geben ihm Sicherheit, er gibt ihnen auf ihrem Weg den letzten Respekt und ihre Würde. Da e sich den Toten näher fühlt als den Lebenden, präpariert er in seiner Freizeit Tiere.
Eines Tages untersucht er die Leiche einer jungen Frau mit auffälligen Tattoos. Als kurze Zeit später der junge Kane bei ihm vorbeischaut, um unbedingt diese Leiche zu sehen, und sein neuer Gehilfe ihm seine gewohnte Ruhe ebenfalls nimmt, forscht er nach. Er trifft auf den brutalen Kleinkriminellen Carver, welcher den Jungen sucht. Als der Sezierer Kane versucht zu schützen, gerät er immer tiefer in den Fall, und damit in eine Welt, die er eigentlich nie kennenlernen wollte.

Mit seinem zweiten Spielfilm liefert Regisseur Gareth Maxwell Roberts (Kill Kill Faster Faster) ein sehr ruhig erzähltes, sehr düsteres und nüchtern gefilmtes Sozialdrama, welche einen intensiven und deprimierenden blick auf die moderne, urbane Gesellschaft wirft. Gerade dem Hauptdarsteller gelingt es hier beeindruckend, seinem Charakter sowohl etwas Beunruhigendes als auch Liebenswertes zu verleihen. Der nahezu völlige Verzicht auf visuelle Effekte, aber dazu das gekonnte Spiel mit Farben und Stimmungen, unterstützt durch einen grandios gewählten Soundtrack zentriert die Gewichtung des Filmes viel mehr auf das Seelenleben seiner Protagonisten als auf den bloßen Schauwert.

Die Blu ray aus dem Hause Ascot Elite liefert dazu ein gewohnt hohes technisches Niveau bei Bild und Ton, im Bonussektor befinden sich dann aber lediglich ein Trailer und eine Programmshow.

Der Sezierer ist ein düsterer, eindringlich gespielter britischer Thriller mit Dramaelementen für Zuschauer, die Lust auf einen intensiven aber sehr ruhigen Film haben, der sich Zeit lässt, seine Stimmung und Atmosphäre aufzubauen, und dabei seine Geschichte zu entwickeln. Ein ungewöhnliches, aber überaus interessantes Filmerlebnis!

CFS