Die "The Bay"- Urzeitkrebse-Blogger-Aktion!

Die „The Bay“- Urzeitkrebse-Blogger-Aktion!

TheBAY_Blu-ray_2D

THE BAY – NACH ANGST KOMMT PANIK

Von den Machern von „Paranormal Activity 1-4“ und „Insidious“

Regie: Barry Levinson (“Rain Man”)
Besetzung: Kristen Connolly („The Cabin in the Woods“), Christopher Denham („Shutter Island“), Michael Beasley („American Pie – Das Klassentreffen“) u.a.

Im Vertrieb von Koch Media Home Entertainment

Die malerische Hafenstadt Claridge lebt vom Tourismus und der Nähe zum Meer. Doch irgendetwas scheint mit dem Wasser nicht zu stimmen. Zwei Millionen Fische werden an die Küste gespült, die Menschen, die mit dem kühlen Nass in Berührung kommen, verhalten sich merkwürdig und sogar die Vögel beginnen zu tausenden vom Himmel zu stürzen. Was geschah wirklich am 4. Juli 2009 in der beschaulichen Küstenstadt? Und warum setzt die Regierung alles daran, die erschreckenden Vorkommnisse zu vertuschen? Nur einige wenige Videoaufnahmen zeigen was tatsächlich an jenem Unabhängigkeitstag geschah. Und die Regierung will unter keinen Umständen, dass man sie zu sehen bekommt!

Mit seinem zutiefst beklemmenden „Found Footage“-Film gelingt es Regisseur und Oscar-Preisträger Barry Levinson („Wag The Dog“, „Rain Man“) die Grenzen zwischen Fakt und Fiktion, Horrorschocker und Ökothriller, Dokumentation und Monsterfilm erfolgreich zu verwischen. Brachial und furchteinflößend glaubwürdig sorgt dieser Film für Gänsehaut – und zwar genau deshalb, weil er der möglichen Realität so erschreckend nahe kommt.

Seine Weltpremiere feierte der Film 2012 in Toronto, wo er mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde. Außerdem fand er großen Zuspruch bei den Fantasy Filmfest Nights. DVD und Blu-ray bieten interessante Extras, wie einen Audiokommentar und ein Interview mit dem Regisseur.

Die wewantmedia-Review finden sie hier!

Die offizielle Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/TheBayFilm

TheBay_06

Die „The Bay“- Urzeitkrebse-Blogger-Aktion!

Nun ist es soweit…. Die Blogger von Kino7.de, Myofb.de, Filmfutter.com und Cinekie.de. züchten Urzeitkrebse, um mit ihnen gemeinsam ein paar schöne Tage zu verbringen, sich einige gute Filme anzuschauen und auf fachlich hohem Niveau auszutauschen…. ihr werdet nun Zeuge dieses Entstehungsprozesses!!!

Tag 1:

Die Viecher werden gezeugt…. bzw. gemacht? Ausgepflanzt? Gezüchtet?? Sieht alles noch irgendwie arg unscheinbar aus!!

 

2013-08-08 19.08.30

2013-08-08 19.08.45

Tag 2, 3 & 4:

Liebes Urzeitkrebese-Tagebuch! Zu behaupten, es hätte sich am Erscheinungsbild meiner Sprösslinge seit Tag 1 was geändert, wäre eine dreiste Übertreibung!!

2013-08-10 12.23.58

Die weiteren Tage:

Mein liebes Viecher-Tagebuch! Irgendwie scheinen die Biester entweder zu klein für das menschliche Auge, oder zu schnell für eben dieses zu sein, oder sie sind nachts ausgebüchst…. Die Trockenhefe-Zugabe scheint, wenn ich die Trübe des Wassers bedenke, auch keine gute Idee gewesen zu sein…. Sieht so aus, als ob ich den Film ohne meine kleinen Urzeit-Freunde beschauen muss…. 🙁

2013-08-20 17.54.08

Heute:

Hey, Tagebuch! Wie Phönix aus der Asche erwische ich plötzlich doch eine handvoll Überlebende des Klein-Aquarium-Unglücks („Salatschüssel-Unglück“ klang so profan) und freue mich wie ein Schneekönig darüber! ^^ Zur Unterstützung habe ich ihnen mal die DVD-Fortbildung ihres großen Bruders zur Verfügung gestellt, damit sie sich mal daran ein Beispiel nehmen… denn noch sind sie sooo klein, dass sie auf keinem Foto erkennbar sind! Also, haut rein, Jungs!!

2013-08-27 06.37.53

Christian Funke-Smolka