Gewinnspiel zu MONUMENTS MEN - UNGEWÖHNLICHE HELDEN (Kinostart: 20. Februar)

Gewinnspiel zu MONUMENTS MEN – UNGEWÖHNLICHE HELDEN (Kinostart: 20. Februar)

MonumentsMen_Poster_Launch_g_700

Regie: George Clooney

Produzenten: Grant Heslov, George Clooney

Drehbuch: George Clooney & Grant Heslov
Basierend auf dem Buch von Robert M. Edsel und Bret Witter

Ausführender Produzent: Barbara A. Hall

Ko-Produzenten: Henning Molfenter, Charlie Woebcken, Christoph Fisser

Mit: George Clooney, Matt Damon, Billy Murray, John Goodman, Jean Dujardin,
Bob Balaban, Hugh Bonneville und Cate Blanchett

Die deutsch-amerikanische Ko-Produktion MONUMENTS MEN – UNGEWÖHNLICHE HELDEN basiert auf einer wahren Geschichte, in Szene 1der eine ungewöhnliche Sondereinheit während des Zweiten Weltkriegs von den Alliierten beauftragt wird, die größten Meisterwerke der Kunst aus den Händen der Nationalsozialisten zu befreien und an ihre rechtmäßigen Besitzer zurückzugeben. Es ist eine schier unmögliche Mission: Die Kunstwerke befinden sich hinter den feindlichen Linien, und die deutsche Armee hat den strikten Befehl alles zu zerstören, sollte das Dritte Reich untergehen. Wie kann die Gruppe von sieben Museumsdirektoren, Kuratoren und Kunsthistorikern, die sich eher mit Michelangelo als mit einem M-1 Sturmgewehr auskennen, überhaupt auf Erfolg hoffen? In einem Wettlauf gegen die Zeit sind die Monuments Men, wie sie genannt wurden, bereit, ihr Leben zu riskieren, um jahrhundertealte Kultur vor der Vernichtung zu bewahren und die Meisterwerke zu beschützen und zu verteidigen.

Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Darsteller George Clooney hat ein hochkarätiges Ensemble für seinen Film zusammengestellt: Matt Damon, Bill Murray, John Goodman, Jean Dujardin, Bob Balaban, Hugh Bonneville und Cate Blanchett. Das Drehbuch verfassten George Clooney und Grant Heslov, die als Drehbuchautoren bereits zwei Oscar®-Nominierungen erhielten. Der Film basiert auf dem Roman von Robert M. Edsel und Bret Witter und wird von Grant Heslov und George Clooney produziert, die 2013 mit „Argo“ (R: Ben Affleck) den Oscar® für den Besten Film gewannen.

MONUMENTS MEN – UNGEWÖHNLICHE HELDEN ist eine Ko-Produktion von Obelisk Productions Limited und Studio Babelsberg. Die Dreharbeiten fanden unter anderem im Studio Babelsberg, in der Region um Goslar und in Berlin statt.

Die Internationale Premiere von Georg Clooneys spannendem Kunstraub-Thriller MONUMENTS MEN – UNGEWÖHNLICHE HELDEN wird im offiziellen Programm der 64. Internationalen Filmfestspiele Berlin präsentiert.

Immer noch werden abertausende von Kulturgütern im Wert von Milliarden Euro vermisst. Damit trifft MONUMENTS MEN – UNGEWÖHNLICHE HELDEN eine aktuelle Thematik, die durch den Fund von 1.400 Kunstwerken in München wieder in Gang gesetzt wurde. Unter den Fundstücken sollen sich Meisterwerke von Marc Chagall, Max Liebermann, Ernst Ludwig Kirchner, Oskar Kokoschka, Edvard Munch, Emil Nolde und Albrecht Dürer befinden.

Ab Donnerstag, den 20. Februar 2014 nur im Kino

https://www.facebook.com/20thCenturyFoxGermany

https://www.facebook.com/Monuments.Men.DE

Berlin-MM-City-U1.indd

Gewinnspiel:

Ich freue mich,

2 Fan-Pakete, bestehend aus je einem Filmplakat, zwei Kinotickets und einem Berlin-Städteführer aus dem Michael Müller Verlag

verlosen zu können!

Wie fast immer möchte ich das Gewinnspiel mit einem Foto-Contest verbinden. Aufgabe diesmal:

Zeig uns dein liebstes Kunstwerk in deinen eigenen vier Wänden!

Wer mir bis zum 19. Februar 2014 eine Mail mit dem Betreff “MONUMENTS MEN” (plus der Anschrift & dem Foto! Denkt dran, dass nur Einsendungen mit Fotos berücksichtigt werden!) an:

christian@wewantmedia.de

schickt,  das Gewinnspiel auf Facebook teilt und mir eventuell noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!

Infos zum Städteführer

Berlin MM-City

Michael Bussmann, Gabriele Tröger

(Michael Müller Verlag)

Und schon wieder drei Michelin-Sterne mehr für die Hauptstadt! Das heißt aber noch lange nicht, dass man in Berlin nur verdammt gut essen kann. Man kann auch verdammt gut feiern, verdammt gut shoppen und verdammt viele und gute Museen besichtigen. Egal ob man nun auf den Spuren der Preußenkönige unterwegs ist oder der alten Mauertristesse nachspürt, in der Lebensmitteletage des KaDeWe die Zeit vergisst oder sich in den Szenevierteln zur kreativen MultikultiBoheme gesellt– Berlin bietet viel. Eigentlich zu viel für 300 Buchseiten. Für den Anfang jedoch können wir weiterhelfen: mit verdammt vielen Tipps, Adressen und Spaziergängen kreuz und quer durch die bunte Welt Berlins. Mehr Informationen dazu hier  

Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt und unter diesem Post genannt.

Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner stehen fest, die Fan-Pakete sind  bereits auf dem Weg… viel Spaß damit! Allen anderen Teilnehmenden meinen herzlichen Dank für die große Resonanz und viel Glück beim nächsten Gewinnspiel!

Christian Funke-Smolka