Gewinnspiel & Blogger-Special zum Coen-Film "INSIDE LLEWYN DAVIS"

Gewinnspiel & Blogger-Special zum Coen-Film „INSIDE LLEWYN DAVIS“

„… amüsant, unterhaltsam und großartig besetzt.“

ARD TITEL THESEN TEMPERAMENTE

„…[die Coens] kreisen längst in ihrem eigenen Orbit der Meisterschaft.“

SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

ILD_Hauptplakat_web

INSIDE LLEWYN DAVIS

Drehbuch & Regie: Ethan & Joel Coen,

Darsteller: Oscar Isaac, Carey Mulligan, Justin Timberlake, John Goodman, Garrett Hedlund u.v.a.

Länge: ca. 104 Minuten

KINOSTART: 5. DEZEMBER 2013 IM VERLEIH VON STUDIOCANAL

New York, 1961. Was macht ein erfolgloser New Yorker Musiker ohne ein Zuhause? Was passiert, wenn er fast jede Nacht auf einer anderen Couch schläft und dabei mal die Frau eines Freundes schwängert und mal die geliebte Katze eines anderen aussperrt? Und was, wenn er diese Katze dann einfach nicht mehr los wird? Llewyn Davis (Oscar Isaac) lebt für die Folkmusik, doch der große Durchbruch lässt auf sich warten. Während sich in den Clubs von Greenwich Village aufstrebende Musiker die Klinke in die Hand geben, pendelt Llewyn zwischen kleinen Gigs und Songaufnahmen. Nacht für Nacht sucht er einen neuen Platz zum Schlafen und landet dann meist bei befreundeten Musikern wie Jim (Justin Timberlake) und Jane (Carey Mulligan), mit denen ihn mehr als eine oberflächliche Freundschaft verbindet. Doch Llewyn kann seine Gefühle nur in der Musik und nicht im echten Leben äußern, und so lässt er sich weitertreiben – von New York bis Chicago und wieder zurück, ganz wie die Figuren in den Folksongs.

Inside Llewyn Davis

Mit ihrem neuen Film INSIDE LLEWYN DAVIS entführen Joel & Ethan Coen („True Grit“) auf einen faszinierend-skurrilen Trip durch die lebhafte Folkszene New Yorks in den frühen 60er Jahren – die Wiege von Musiklegenden wie Bob Dylan und Joni Mitchell. Oscar Isaac („Drive“) brilliert in der Hauptrolle des eigenwilligen Folksängers, dessen Versuche, im Leben und in der Musik Fuß zu fassen, die Verlorenheit einer ganzen Generation spiegeln. An seiner Seite begeistern u.a. Carey Mulligan („The Great Gatsby“) und Justin Timberlake („The Social Network“), die ebenso wie Isaac alle Songs im Film live singen. Und auch die weiteren Rollen sind u.a. mit Garrett Hedlund („On the Road – Unterwegs“), John Goodman („Argo“) und F. Murray Abraham („Amadeus“) hochkarätig besetzt. Joel & Ethan Coen, die das Drehbuch schrieben und Regie führten, haben nun wieder in ihrer Heimatstadt New York gedreht und folgen mit INSIDE LLEWYN DAVIS ihrer lange gehegten musikalischen Leidenschaft, die sie einmal mehr mit Erfolgsproduzent T Bone Burnett („O Brother, Where Art Thou“) zusammenbringt. Mit Unterstützung von Marcus Mumford, Sänger und Songwriter einer der aktuell angesagtesten britischen Bands, „Mumford & Sons“, entstand ein Soundtrack, der auf geniale Art und Weise moderne und klassische Musiktraditionen verbindet. Für die visuelle Umsetzung von INSIDE LLEWYN DAVIS zeichnet Bruno Delbonnel („Die fabelhafte Welt der Amelie“) verantwortlich.

ILD_Soundtrack

Bloggerspecial:

Ich freue mich, an dieser Stelle mal wieder ein Blogger-Special einbauen zu können. Man fragte mich, was mir Musik bedeutet… Mhhh, eine sowohl einfache als auch schwierige Frage. Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben lang. Beziehe ich mich aber auf den Bereich des musikalischen Spektrums jenseits der Kinderlieder, den ich so ungefähr mit 10-12 Jahren für mich entdeckte, so sind dies nun über 30 Jahre Musikgeschichte. Hier erlebt man natürlich eine Menge und blickt zurück auf so manches tolle Erlebnis, aber auch auf aus heutiger Sicht unverzeihliche Geschmacksverirrungen (die Scorpions waren z.B. in meiner Heavy-Phase als 15-16 – jähriger, Matte-tragender Jungspund Mitte der 80er unverzichtbar…. ).

Da ich seit 1986 leidenschaftlicher und auch heute noch regelmäßiger Konzertgänger bin, hat man natürlich so einige Konzerte erleben dürfen. Besonders stolz ist man da natürlich auf so ein paar Highlights (The Clash waren so eines, die Ramones sind ebenfalls unvergesslich, Lou Reed war toll, Nick Cave auch heute immer noch ein gern gesehener Musiker, David Bowie, Rage Against The Machine, Iggy Pop, usw…).

Auch wenn sich mit dem fortschreitenden Alter die musikalische Spannweite immer weiter ausbreitete, war mir jedoch eines nie vergönnt, selber ein Instrument bis zur Perfektion zu erlernen…. Meine Eltern erhofften sich bei mir vergebens ein Geschick auf Tasteninstrumenten, ich persönlich fand mich jedoch nur für ein ausgiebiges Triangel- und Luftgitarrenspiel geeignet. Dies hielt mich zwar nicht von dem Versuch ab, in einer Band mein Untalent zu beweisen, wurde aber sofort vom damaligen Wohnungsbesitzer mit Stromentzug unterbunden… Aus heutiger Sicht völlig berechtigt und nachvollziehbar war er damals jedoch für meine Band und mich  ein sabotierender Kunstbanause, der sich über die weitreichenden Konsequenzen seines Handelns nicht im Klaren war.

Nun denn, somit bleibt mir auch aus heutiger Sicht nur der Genuss lautstark gehörter Musik meiner derzeitigen Favoriten, zu denen aktuell neben den legendären Tenacious D auch die Foo Fighters, Mumford & Sons, The Hives, The Computers oder Arcade Fire gehören.

Wie immer bin ich an dieser Stelle gespannt auf die Beiträge meiner geschätzten Blogger-Kollegen von Filmherum, myofdb, Kino 7 und Filmfutter!

 

me & my Luftgitarre

me & my Luftgitarre

Gewinnspiel:

Ich freue mich, ein  INSIDE LLEWYN DAVIS – Fan – Paket, bestehend aus:

1 x das Filmplakat

1 x 2 Kinotickets

1 x den  Original Soundtrack

verlosen zu können!

Wer mir bis zum 15. Dezember 2013 eine Mail mit dem Betreff INSIDE LLEWYN DAVIS ” (plus der Anschrift) an:

christian@wewantmedia.de

schickt, das Gewinnspiel auf Facebook teilt und mir eventuell noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!

Kinogutschein

Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt und unter diesem Post genannt.

Herzlichen Glückwunsch! Der Gewinner steht fest, das Fan-Paket ist bereits auf dem Weg… viel Spaß damit! Allen anderen Teilnehmenden meinen herzlichen Dank für die große Resonanz und viel Glück beim nächsten Gewinnspiel!