JACK RYAN: SHADOW RECRUIT +++Blogger-Special, Feature und zwei Gewinnspiele+++

JACK RYAN: SHADOW RECRUIT +++Blogger-Special, Feature und zwei Gewinnspiele+++

Cover-Jack Ryan

REGIE Kenneth Branagh

DREHBUCH Adam Cozad, David Koepp

BESETZUNG Chris Pine, Keira Knightley, Kevin Costner, Kenneth Branagh, Gemma Chan u.a.

PRODUKTION Mark Johnson

BASIEREND AUF DEN CHARAKTEREN VON Tom Clancy

Kinostart: 27. Februar 2014

Im Verleih von Paramount Pictures Germany

Tokyo, London, Shanghai – alles wird zusammenbrechen! Der russische Oligarch Viktor Cherevin (KENNETH BRANAGH) plant einen Terroranschlag, der nicht nur die amerikanische Wirtschaft, sondern die ganze Welt erschüttern wird. Für den CIA-Agenten William Harper (KEVIN COSTNER) gibt es nur einen geeigneten Kandidaten, der den drohenden globalen Finanzterrorismus verhindern kann: Jack Ryan (CHRIS PINE). Der smarte Ex-Soldat arbeitet erfolgreich als Finanzanalyst und Undercover-CIA-Agent an der Wall Street. Nach einem lebensgefährlichen Afghanistan-Einsatz hat er sich bewusst für einen Bürojob entschieden und sieht keinen Grund, sich erneut in einen hochriskanten Außeneinsatz zu begeben. Aber im Angesicht der anscheinend unvermeidbaren weltweiten Katastrophe gelingt es seinem Mentor Harper dennoch, den jungen NachwuchsagenSzene.ten davon zu überzeugen, nach Moskau zu fliegen, um es dort mit dem eiskalten Cherevin aufzunehmen. Jack Ryans wichtigste Waffe im Kampf gegen die internationale Krise: seine Intelligenz. Doch schon bald stellt sich ihm die Frage, ob er die richtige Entscheidung getroffen hat, denn im Konstrukt aus Verschwörungen und Lügen wird Vertrauen zu einer Illusion und Täuschung zu einem Spiel – und so wird selbst die Liebe zu seiner Freundin Cathy (KEIRA KNIGHTLEY) auf eine harte Probe gestellt…

Seit den Achtzigerjahren sind Tom Clancys Agententhriller nicht mehr aus den Bestsellerlisten wegzudenken und seine Buchverfilmungen sind Garanten für Kinohits! 23 Jahre nachdem CIA-Agent Jack Ryan in „Jagd auf Roter Oktober“ zum ersten Mal die Welt vor einer internationalen Krise retten konnte, zeigt JACK RYAN: SHADOW RECRUIT nun die Anfänge des Kultagenten.

Dargestellt wird der Held aus den Romanen des Erfolgsautors Clancy von Chris Pine („Star Trek Into Darkness“), der somit in die Fußstapfen von Ben Affleck („Der Anschlag“), Harrison Ford („Die Stunde des Patrioten“ und „Das Kartell“) und Alec Baldwin („Jagd auf Roter Oktober“) tritt. Aufregender und spannender als je zuvor inszenierte Kenneth Branagh („Thor“, „1 Mord für 2“) Chris Pine als den jungen Jack Ryan und agiert gleichzeitig vor der Kamera als sein russischer Gegenspieler. Als der erfahrene CIA-Agent und Ryans Mentor glänzt Hollywood-Star Kevin Costner („Man of Steel“, „Der mit dem Wolf tanzt“), und Keira Knightley („Anna Karenina“, „Eine dunkle Begierde“) verzaubert den jungen Jack als dessen große Liebe Cathy.
JACK RYAN: SHADOW RECRUIT gelingt es, lückenlos an die Erfolgsgeschichte der bisherigen Jack-Ryan-Filme anzuknüpfen, er konfrontiert seinen jungen Helden nun mit Problemen einer globalisierten Neuzeit. Es ist der Anfang einer neuen Agenten-Ära: Jack Ryan ist zurück – und das stärker und smarter als je zuvor.

http://www.jackryan-film.de/

Szene

JACK RYAN: SHADOW RECRUIT

Der Rekrut, sein Mentor und sein Gegner:
drei Männer, drei Charaktere!

Sein Name ist Ryan, Jack Ryan! Neben James Bond und Jason Bourne der berühmteste Agent der Kinoleinwand. Und wie bei seinem britischen Kollegen haben sich bereits unterschiedliche Hollywoodgrößen die Ehre erwiesen und die Rolle der Romanfigur aus der Feder von Erfolgsautor Tom Clancy übernommen. Chris Pine tritt nun in JACK RYAN: SHADOW RECRUIT erfolgreich in die Fußstapfen von Ben Affleck, Harrison Ford und Alec Baldwin und gibt den CIA-Agenten als äußerlich unauffälligen, überaus intelligenten Ex-Soldaten. Völlig unerwartet wird Jack Ryan von seinem Mentor William Harper nach Moskau geschickt und soll es dort mit dem russischen Oligarchen Cheverin aufnehmen. Wie die beiden die Karriere des späteren Top-Agenten beeinflussen – lesen sie hier:

Szene 3

JACK RYAN – Rekrut, Agent, Zielscheibe

Auf den ersten Blick wirkt Jack Ryan wie der „nette Typ von nebenan“ – ein unauffälliger, zuvorkommender, charmanter junger Mann. Zwar verfügt er über eine gewisse körperliche Fitness, aber seine wahre Stärke liegt im blitzschnellen Kombinieren. Seine äußerliche Unscheinbarkeit, seine überdurchschnittliche Intelligenz und seine Militärausbildung qualifizieren Ryan zum Top CIA-Agenten und der erfahrene Agent William Harper erkennt sein Potenzial sofort. Zu Beginn noch etwas unsicher, entwickelt sich der Rekrut Ryan unter der Anleitung seines Mentors Harper schließlich vom einfachen Analysten zum Top-Agenten, dessen größte Waffe seine Intelligenz ist.

Laut Regisseur Kenneth Branagh ist Chris Pine ein Schauspieler mit Köpfchen, der eine ausgesprochen analytische Qualität besitzt“ und somit der perfekte Kandidat für die Rolle des Jack Ryan ist.

Charakter-Profil: Jack Ryan

Szene 2

WILLIAM HARPER – Mentor, Ermittler, Spion

William Harper ist ein mit allen Wassern gewaschener CIA-Ermittler. Sein oberstes Ziel: Jede Mission erfolgreich abschließen! Er ist besonnen und selbstsicher. Ein erfahrener Mentor, der sich dem jungen Ryan annimmt und ihn auf seiner ersten wichtigen Mission begleitet. Als Berater zeichnet er sich vor allem durch seine vertrauensvolle und souveräne Art aus. Für Jack Ryan ist Harper ein ungemein wichtiger Anker in Moskau, denn Harper wird nicht müde, Jack zu motivieren und ihn daran zu erinnern, wer er ist und weshalb er für diesen Einsatz ausgewählt wurde.

Chris Pine schwärmt über seinen Schauspielkollegen: „Mit ihm zu arbeiten war wie der Besuch einer Meisterklasse.“

Charakter-Profil: William Harper

Szene 1

VICTOR CHEVERIN – Kapitalist, Terrorist, Patriot

Bei seinem ersten Auftrag in Moskau sieht sich Jack Ryan mit einem der modernen Gesichter des Terrorismus konfrontiert – in Form des mächtigen Bankers Viktor Cheverin. Angetrieben von einer persönlichen Tragödie und seiner nationalistischen Überzeugung, plant er einen Anschlag auf das Wirtschaftssystem der USA, doch der Finanz-Analyst Ryan kommt ihm auf die Schliche. Ebenso wie Jack Ryan ist Cheverin absolut überzeugt, das Richtige zu tun und als Cheverin auch noch Ryans große Liebe Cathy entführt, wächst Ryan endgültig über sich hinaus und ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen zwei hoch-intelligenten Männern beginnt …

Kenneth Branagh, der auch für die Regie verantwortlich zeichnet, trainierte sich für die Rolle des russischen Oligarchen Cheverin einen russischen Akzent an und verlieh seiner Figur eine Art poetische Aura, die den Kampf mit dem kopfgesteuerten Analysten Ryan zusätzlich in einen äußerst spannenden, intellektuellen Kontext setzt.

JACK RYAN: SHADOW RECRUIT – der actiongeladene Spionage-Thriller mit intelligenter Story startet am 27. Februar 2014 bundesweit in den Kinos!

Blogger-Special:

Smart und stark wie JACK RYAN

Auch zu JACK RYAN: SHADOW RECRUIT forderte man die todesmutigen Blogger, allesamt unterwegs in ihrem jeweiligen Spezial-Auftrag, auf, nicht nur gewohnt smart aber hart zu sein, sondern ihre Spezialfähigkeiten einmal aufzuzählen. Es sollte jedem, der dies liest klar sein, dJACK RYAN: SHADOW RECRUITass, ob es nun Hobby oder Job ist, die Aufgabe eines Bloggers Mut, Ausdauer und einer gehörigen Portion Tollkühnheit bedarf, um sich mit den täglichen Herausforderungen auseinandersetzen zu können. Ähnlich Herrn Ryan können wir uns dabei nicht nur auf unsere unerschöpfliche Fachkompetenz, den geschliffenen Wortwitz und unserern glasklaren, oftmals koffeingeschwängerten Verstand verlassen, sondern können jederzeit auf unser umfangreiches Sortiment an Waffen, bestehend aus dem geheimnisumwitterten Kugelschreiber für die Notiz zwischendurch oder der Tastatur des Todes an unserem heimischen oder mobilen PC zurückgreifen. Zudem bedarf es natürlich auch einer unglaublichen Orientierung, die es uns selbst zu später Stunde ermöglicht, sich quasi wie im Schlaf im urbanen Dschungel des Internets zurechtzufinden. Man merkt, auch wenn sich die Aufgaben eines Bloggers für den Laien auf den ersten Blick als relativ entspannt darstellen mögen, so heißt es nicht nur für unseren Filmhelden Jack Ryan, sondern auch für uns Blogger, sich den täglichen, extrem gefährlichen und aufreibenden Aufgaben zu stellen. Man macht es ja nicht nur für sich, sondern in erster Linie für das Wohl der Allgemeinheit! Ich freue mich schon ganz gespannt auf die Beiträge meiner geschätzten Kollegen von:

Poster

Gewinnspiele:

Du löst Rätsel wie Jack Ryan? Gewinne mit etwas Glück eine Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel Ambiance Rivoli München und ein tolles Dinner für zwei Personen. Mach mit beim Trailer-Suchspiel auf allen sieben teilnehmenden Blogs, finde die gesuchten Buchstaben, bilde daraus das Lösungswort in Reihenfolge der Fragen und sende es bis spätestens 05. März 2014 an:

Gewinnspiel_Paramount@herrschmidt.de.

 Hotel_Ambiance_RivoliZu gewinnen gibt es eine Übernachtung für 2 Personen im Hotel Ambiance Rivoli in München. Der/die Gewinner/-in bekommt eine Übernachtung im
„Superior Zimmer“ inklusive Frühstück und Candle Light Dinner im Hotelrestaurant Jolie.

http://www.ambiancerivoli.de

 Frage 4:

Beende folgendes Zitat: „Hier geht es um Geopolitik, nicht um…“ (Notiere Dir den 4. Buchstaben)

 

Szene.

Zudem freue ich mich, auf wewantmedia ein JACK RYAN – Fanpaket, bestehend aus:

2 Kinokarten
1x Kugelschreiber
1x Multi-Adapter

verlosen zu können!

JackRyan_PENonly

Wer mir bis zum 05. März 2014 eine Mail mit dem Betreff “Jack Ryan” (plus der Anschrift) an:

christian@wewantmedia.de

schickt, das Gewinnspiel auf Facebook teilt und mir eventuell noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!

USB_Reise_Adapter

Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt und unter diesem Post genannt.

 Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinnerin steht fest, das Fan-Paket ist bereits auf dem Weg nach Duisburg… viel Spaß damit! Allen anderen Teilnehmenden meinen herzlichen Dank für die große Resonanz und viel Glück beim nächsten Gewinnspiel!