Lesenswertes vom 22. April 2011

Lesenswertes vom 22. April 2011

Für lesenswert befundene Links, die ebenfalls zum Nachlesen im WeWantMedia-Scoop.it zu finden sind:

Neues aus der iPhone-Welt. Die ewigen Gerüchte und Spekulationen scheinen sich so nach und nach durch Fakten ersetzen zu lassen. Auf Stereopoly war heute zu lesen, dass einigen speziell ausgewählten Entwicklern bereits ein Prototyp des kommenden iPhones zur Verfügung gestellt wurde. Berichten zu Folge soll dieses den Namen iPhone 4S heißen und mit dem A5-Chip daher kommen, welcher derzeit auch in der zweiten Generation des iPads verbaut wird.

Auf Macnotes.de war zu lesen, dass es nach Aussagen von Verizon in der neuen Generation ein “universales iPhone” geben wird. Dies soll allen Mobilfunkanbietern in der gleichen Version zur Verfügung stehen.


“Momentan gibt es zwei Arten iPhones, die zumindest in den USA Verwendung finden: Neben dem GSM-Modell, das auch bei uns zu finden ist, gibt es dort eine CDMA-Ausgabe, die speziell für Verizon Wireless ist. ”

Google hat vor einigen Tage ein ziemlich interessantes Video über ihr Data Center und die dortigen Sicherheitsvorkehrungen veröffentlicht. Neben einem Festplattenschredder und einem Iris-Scanner zeigt es noch allerlei weitere interessante Details über die Internetanschlüsse etc. Aufmerksam wurde ich auf dieses Video durch diesen Beitrag von Jeffrey auf Infoblog.li.

(Infographic via)