Misfits - Staffel 2  (Polyband)

Misfits – Staffel 2 (Polyband)

Sie sind wieder zurück!! Misfits ist eine seit 2009 produzierte britische Serie, die verschiedene Genres geschickt kombiniert und mit dieser explosiven Mischung das Haus rockt!
Auch in der zweiten Staffel treffen wir wieder auf unsere sympathisch-chaotischen Superhelden wider Willen.
Nathan, Simon, Kelly, Curtis und Alisha sind fünf britische Jugendliche, die durch ihr Verhalten straffällig geworden sind, und nun gemeinnützige Sozialstunden ableisten müssen. Während eines Unwetters werden die fünf von einem Blitz getroffen und erhalten unterschiedlichste übernatürliche Fähigkeiten.
Aber nicht alle sind hiervon begeistert, denn zum Beispiel kann Alisha nun durch ihre Ausstrahlung jeden in ihrer Umgebung sexuell erregen, was aber anfangs lustig ist, entwickelt sich recht schnell zu einer massiven Störung und Belästigung für sie.

Thematisch handelten die Folgen der ersten Staffel von typischen Jugendproblemen, dem Umgang mit dem eigenen Körper und der Wirkung auf das andere Geschlecht, dies wurde aber geschickt mit übersinnlichen Elementen, Science-Fiction, Drama, Comedy und Horrorversatzstücken gemischt, so dass es eine kurzweilige und sehr unterhaltsame Serie mit überaus charmanten und überzeugenden Darstellern wurde.

Dies wurde zum Glück in der vorliegenden zweiten Staffel beibehalten. Wieder treffen wir auf die aus der Vorgängerstaffel bekannten Schauspieler Robert Sheehan, Iwan Rheon, Lauren Socha, Nathan Stewart-Jarrett und Antonia Reid, wobei die Geschichte nahtlos dort ansetzt, wo die letzte Episode der ersten Staffel endete. Die Geschichte wird dabei komplexer, da ein Unbekannter aus der Zukunft auftaucht, der in enger Verbindung zu der Gruppe steht, sich durch Drogenkonsum die Superkräfte der Jugendlichen in ihr Gegenteil umkehren und Alisha sich in den Helden aus der Zukunft verliebt, ohne die durch ihn erworbenen Kenntnisse mit der Gruppe teilen zu können. Zudem trifft man auf Brian, der ebenfalls Kräfte besitzt, diese aber in negativer Form einsetzt, da er mit der neuen Verantwortung nicht umgehen kann.

Dieser kurze inhaltliche Abriss ist dabei nur ein Teil der Handlung, was deutlich macht, dass man die Geschichte weiter ausbaut, den Charakteren mehr Tiefe verleiht, und es für den Zuschauer sinnvoll ist, sich vorher die erste Staffel anzuschauen, da man ansonsten nur sehr schwer in die dichte und intelligent verknüpfte Geschichte hineinfinden kann.

Misfits ist auch in der zweiten Staffel ein großartiges Beispiel für eine intelligente moderne Serie, die sich nicht um irgendwelche Genre-Zugehörigkeiten kümmert, sondern bunt alle erzählerischen Möglichkeiten ausschöpft und der Geschichte so unglaublich viele Facetten beschert. Dabei werden die teils ernsthaften, teils humorvollen Episoden immer wieder mit irrwitzigen Momenten gespickt, die sich bei den Klassikern aus Filmen, Literatur und Comics bedienen. Eine Mischung, die erfrischend innovativ ist und einfach nur Spaß macht.

Polyband veröffentlicht die zweite Staffel auf zwei Blu-ray – Discs, vorhanden sind dabei die sechs offiziellen Episoden und zusätzlich noch die Weihnachts-Folge, welche als Special erschien. Bild und Ton sind makellos, weiteres Bonusmaterial ist nicht vorhanden.

Wer als Zuschauer genug vom typischen Serieneinerlei hat, sich an den Stereotypen satt gesehen und deshalb Lust auf innovative und intelligent-respektlose Unterhaltung hat, der kommt an Misfits nicht vorbei! Wer sich auf einen wilden Mix aus den verschiedensten Genres einlassen will, wird mit der derzeit wohl frischesten Serie der TV-Unterhaltung seinen Spaß haben!
Ich freue mich auf jeden Fall schon auf Staffel 3!!!!

Christian Funke-Smolka