NON-STOP +++Blogger-Special mit Gewinnspiel und Features+++

NON-STOP +++Blogger-Special mit Gewinnspiel und Features+++

NON-STOP

Regie: Jaume Collet-Serra

mit Liam Neeson, Julianne Moore u.a.

KINOSTART: 13. März 2014

IM VERLEIH VON STUDIOCANAL

Erfolgsregisseur JaNON-STOPume Collet-Serra („Orphan“, „Unknown Identity“) arbeitet in seinem neuen Actionthriller NON STOP ein weiteres Mal mit Actionstar Liam Neeson zusammen. An Neesons Seite ist Julianne Moore („Crazy, Stupid, Love“, „The Kids Are All Right“) in der weiblichen Hauptrolle zu sehen.

Bill Marks (Liam Neeson), langgedienter U.S. Federal Air Marshal, ist seinen Job über den Wolken leid. Doch der heutige Transatlantikflug wird für den Sicherheitsbeamten alles andere als routiniert: Kurz nach dem Start erreichen Marks Textnachrichten von einem Fremden. Solange nicht 150 Mio $ auf ein geheimes Konto geflossen sind, droht der unbekannte Absender alle 20 Minuten einen Passagier zu töten. Als sich herausstellt, dass das Konto auf Marks‘ Namen läuft und an Bord eine Bombe auftaucht, gerät die Situation außer Kontrolle. Plötzlich steht Marks selbst unter Verdacht das Flugzeug zu entführen. Ihm bleiben nur wenige Stunden, um die Katastrophe abzuwenden und das Leben der 200 Passagiere zu retten.

Regisseur Jaume Collet-Serra inszeniert mit NON-STOP einen packend Actionthriller mit Topbesetzung. Hauptdarsteller Liam Neeson, der schon in „Unknown Identiy“ sehr erfolgreich mit Collet-Serra zusammengearbeitet hat, überzeugt diesmal in 12.000 Metern Höhe. In der weibliche Hauptrolle ist Golden Globe Award Gewinnerin Julianne Moore („Crazy, Stupid, Love“, „The Kids Are All Right“) zu sehen. Das Drehbuch wurde von Christopher Roach und John W. Richardson („Big Brother“, „Wipeout“) verfasst.

Blogger-Special & Gewinnspiel:

Als ich damals die Stellenausschreibung las, dachte ich: „Hey, coole Sache, ist bestimmt spannend und man kommt gut in der Weltgeschichte herum“… Aber von wegen! Seit dem einen Vorfall darf ich nur noch unter Beobachtung Inland-Flüge beaufsichtigen… dabei hätte ich schwören können, dass die Oma einen Spregstoffgürtel umhatte. Kann ich doch nicht wissen, dass es sowas wie Hüfthalter gibt! Zumal die senkrecht verlaufenden Fettpolster einer Bombe erst auf den zweiten Blick etwas unähnlich sahen. Nun gut, ich hätte sie nicht sofort tasern müssen. Aber, wie sag ich immer, vorbeugen ist besser, als auf die Füsse zu kotzen! Nun gut, seitdem sitz ich hier nun auf Flügen zwischen Wickede und München und helfe, Taschen ins Gepäcknetz zu legen. Aber Moment mal… da ist doch wieder etwas merkwürdig! Das Kind da hinten sieht aus, als habe es eine Waffe im Hosenbund stecken. Gut, dass man mir wenigstens meine Gummigeschosse gelassen hat!!! Mein Begleiter guckt auch gerade weg… Werde mich mal vorsichtig von hinten anschleichen und übergebe an meine KollegenAirMarshal_Pass_WeWantMedia. Bin gespannt, was die von myofb, kino7cone-online.com und cinekie.de so zu erzählen haben!

Hier habt ihr meinen Air-Marshal-Pass gesehen, einer dieser Pässe, entweder meiner, oder der der anderen teilnehmenden Air-Marshals ist jedoch eine Fälschung. Findet diese und guckt, welcher Blog sich versucht, mit einem gefälschten Ausweis durch den Job zu schummeln!

Den richtigen Blog benennt ihr bis Freitag, den 14. März 2014 bei folgender Mail-Adresse:

air-marshal@pureonline.de

Zu gewinnen gibt es 5×2 Freikarten und 5x Zippo-Feuerzeuge mit eingraviertem NON-STOP-Logo! 

Zippo_NON_STOP_(2)

Die Kultmarke Zippo produziert seit über 80 Jahren die weltberühmten Sturmfeuerzeuge, kürzlich lief das 500-millionste Zippo-Feuerzeug vom Band. Gegründet wurde Zippo 1932 in Bradford, Pennsylvania, von George Blaisdell: Er wollte ein Feuerzeug entwickeln, das gut aussieht und einfach zu bedienen ist. Heute kennt jedes Kind das charakteristische Klicken, das beim Öffnen des Feuerzeugs entsteht, aus unzähligen Filmen. Viele Menschen verbinden eine ganz persönliche Geschichte mit ihrem Zippo-Feuerzeug und hüten es wie ihren Augapfel. Es ist praktisch unzerstörbar und hat in Deutschland daher 30 Jahre Garantie.

Zippo beliefert mehr als 160 Länder weltweit mit innovativen Produkten und ist eine der bekanntesten Marken der Welt. Die umfangreiche Zippo-Produktlinie umfasst neben den einzigartigen Feuerzeugen auch hochwertige Lifestyle-Accessoires wie Kerzenanzünder, Uhren, eine Herrenduftserie sowie Produkte für Outdoor-Fans. Zu Zippo gehört darüber hinaus die W.R. Case and Sons Cutlery Company, ein traditionsreicher Hersteller handgefertigter Messer seit 1889.

www.zippo.de

NON-STOP

ZWEI HOLLYWOOD-LEGENDEN IN LUFTIGER HÖHE:

Liam Neeson und Julianne Moore in NON-STOP

Zwei Stars, ein packendes Action-Highlight! Im neuen Film NON-STOP, der am 13. März 2014 in den deutschen Kinos anläuft, treffen die beiden Hollywood-Größen Liam Neeson und Julianne Moore erstmalig aufeinander und kämpfen sich gemeinsam durch ein Adrenalin geladenes Katz-und-Maus-Spiel in schwindelerregenden 12.000 Metern Höhe. Worauf dürfen sich Kinozuschauer bei diesem Höllenritt mit einem Schauspiel-Duo der Extraklasse freuen? Ein Blick auf die wichtigsten Meilensteine in den Karrieren beider Schauspieler, gibt einige aufschlussreiche Antworten auf diese Frage.

Bereits ein kurzer Blick auf Liam Neeson wichtigste Rollen macht deutlich, dass der gebürtige Ire jeder schauspielerischen Herausforderung gewachsen ist. Ob als Sexualforscher AlfSzene 1 NonStopred Charles Kinsey, irischer Patriot Michael Collins oder sudetendeutscher Unternehmer Oskar Schindler, allesamt wurden von Neeson mit einem breiten Emotionsrepertoire in Szene gesetzt. Belohnt wurde er mit zahlreichen Nominierungen, unter anderem für mehrere Golden Globes und den Oscar.

Und obwohl Liam Neeson mittlerweile auf Rollen in knapp 90 Filmen zurückblicken kann, beeindruckt er noch heute mit seiner schauspielerischen Vielfalt. So sorgt er als Bösewicht Ra’s al Ghul in „Batman Begins“ für Angst und Schrecken, beginnt in „The Grey“ einen erbitterten Überlebenskampf gegen ein Wolfsrudel und avanciert in „96 Hours“ zum beinharten Actionheld. Auch als Air Marshall Bill Marks, der sich mit einer lebensbedrohlichen Gefahr konfrontiert sieht, zeigt Liam Neeson in NON-STOP abermals, dass ihm mit seinem Können keinerlei schauspielerische Grenzen gesetzt sind.

„Dem Himmel so fern“, „Das Ende einer Affäre“ und „The Szene 2 NonStopKids Are All Right“ – das ist nur eine kleine Auswahl an Filmen, in denen Julianne Moore scheinbar normale Alltagsfrauen verkörpert und diese durch ihre brillante Schauspielkunst so emotional ausarbeitet, dass der Zuschauer leicht vergisst, dass er im Kino sitzt. Kein Wunder also, dass die amerikanische Schauspielerin bereits sechs Mal für den Golden Globe und vier Mal für den Oscar nominiert wurde.

Bei den Nominierungen blieb es jedoch nicht: 2012 überzeugte Julianne Moore mit ihrer Darstellung von Sarah Palin, der ehemaligen Gouverneurin von Alaska, und durfte sich dafür nicht nur über eine Reihe positiver Kritiken, sondern auch über einen Golden Globe freuen. Damit ist die Schauspielerin aber noch lange nicht am Ende ihrer Karriere angekommen, denn schon im November dieses Jahres darf man sie als Präsidentin Alma Coin im ersten Teil des großen „Tribute von Panem“-Finales bestaunen. Doch vorher zeigt sie als Jen Summers in NON-STOP ihre Klasse und harmoniert vor der Kamera perfekt mit Liam Neeson.

Eines haben also beide Stars eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Dank ihrer jahrelangen Schauspielerfahrung und eines anschaulichen Facettenreichtums können sie in jeder Rolle glänzen. Und wenn zwei solche Ausnahmetalente in einem Film aufeinandertreffen, dann ist ein fesselndes Leinwanderlebnis regelrecht vorprogrammiert, wovon man sich ab dem 13. März 2014 bei NON-STOP im Kino überzeugen sollte!

DIE ULTIMATIVE CHECKLISTE FÜR DEN FLUG:

Diese 5 Dinge solltest Du auf keinen Fall vergessen!

Herzlich Willkommen zum NON-STOP-Feature „Die ultimative Checkliste für den Flug“. Ich bin heute Ihr persönlicher Lesebegleiter. Ich führe Sie durch die Welt der Mitbringsel, die Sie bei einem Flug auf gar keinen Fall vergessen dürfen. Sie werden sehen, dass diese Gegenstände Ihnen hervorragende Dienste leisten werden.

Erst einmal die wichtigen Informationen zum Film: Am 13. März begibt sich Hauptdarsteller Liam Neeson in luftige Höhen. In NON-STOP ist er als Air Marshal Bill Marks gezwungen, einen Erpresser ausfindig zu machen und seine eigene Unschuld zu beweisen. In 12.000 Meter über dem Erdboden beginnt ein packendes Katz- und Mausspiel.

Die verbleibende Lesezeit beträgt circa fünf Minuten. Bis dahin wünsche ich Ihnen weiterhin einen angenehmen Lesefluss.

Pfefferminz-Bonbons

Frisch, frischer, frisch verliebt?

Wer kennt das nicht? Man steigt nichtsahnend ins Flugzeug und begibt sich zu seinem Sitzplatz. Und da sitzt sie: eine unglaublich attraktive Person, die einem höflich zulächelt. Und plötzlich lässt das Fischbrötchen vom Terminal aus dem Rachen grüßen. Jetzt ist pure Atemfrische gefragt. Denn mit einem Pfefferminz-Bonbon sind unangenehme Ausdünstungen aus dem Mund schnell weggebrannt.

Flugzeug-Filme

Konfrontation ist (k)eine Lösung!

Von „Saw 1-7“ bis hin zu „Blutgericht in Texas“ – Wer unter furchtbarer Flugangst leidet, sollte sich einen tragbaren DVD-Player für den Flug besorgen und die genannten Filme schauen. Denn dann kann man in Ruhe zittern und schwitzen, ohne dass jemand denkt, der Flug wäre der eigentliche Auslöser für die Todesangst. Netter Nebeneffekt: Beim Filmeschauen vergeht die Zeit wie im Flug…

Rätselheft

Denksport gegen Langeweile

Wenn man nicht gerade das erste oder zweite Mal fliegt, kann die Zeit über den Wolken schon mal lang werden. Der Smaltalk mit dem Nachbarn ist schnell abgehakt und dann? Bevor die Finger wund sind vom Däumchendrehen, hilft ein Rästelheft, die Langeweile zu vertreiben. Kreuzwort-, Silben- und Zahlenrätsel und natürlich das allseits beliebte Sudoku… Die Vielfalt von Rätseln hält sicher für fast jeden was Spannendes bereit und die Grauen Zellen auf Trab. Und wenn man partout nicht auf die Lösung kommen will, ist das die Gelegenheit, mit dem attraktiven Nachbarn ins Gespräch zu kommen 😉

Hausschuhe

So fühlen sich Füße zu Hause

Schuhe aus, Kuschelsocken an und rein in Mamis Plüschhausschuhe, die man zu Weihnachten noch kritisch beäugt hatte. Während sich bei anderen Fluggästen die Krawattennadel in die Brust bohrt oder der Anzug zu klein geraten ist, gönnt man sich Fußwellness vom Feinsten. Am bequemsten sind die, welche sich über Jahre in die entsprechende Fußform getreten haben. Die anderen Passagieren werden sterben vor Neid!

Kondome

Für einen sicheren Flug

Es ist bekannt, dass der Mile-High-Club eine ganz besonders elitäre Aura hat. Was gibt es dann Schlimmeres, als die Gelegenheit zu bekommen, in den Mile-High-Club einzutreten und dies dann nicht wahrnehmen zu können? Kondome sind dabei das wichtigste Utensil, wenn man einen Co-Passagier kennenlernt, bei dem sich der Eintritt mehr als lohnt. Dann heißt es nur noch: Ab in die Toiletten-Kabine und Willkommen im Club!