Nydenion

Nydenion

Nydenion – Krieg der Kolonien

(©New KSM)

 

Wir befinden uns in einer weit entfernten Zukunft, in welcher es mit Hilfe revolutionärer Raumschifftypen möglich ist, bisher unbekannte Regionen des Weltalls durch Menschen besiedeln zu lassen. Durch den dadurch ermöglichten Zuwachs hat sich eine der dortigen Kolonien innerhalb von nur einer Generation zu einem riesigen Sternenreich entwickelt, dem Sykon-Imperium. Dieses Reich liegt nun seit mehr als 50 Jahren im Krieg mit den Konföderierten Freien Welten, und hat Milliarden Menschen als Opfer zu beklagen.
Die Gräuel des Krieges und der Tod vieler Freunde und Kameraden ließen den Kampfpiloten Rick Walker seinen Dienst quittieren, und fortan als spezieller Weltraum-Chauffeur arbeiten. Als er den Auftrag erhält, die schöne Diplomatin Cynthia Perkins an ein geheimes Ziel zu bringen, werden sie von Raumjägern abgefangen, und müssen auf einem Mond des abgelegenen Planeten Nydenion notlanden. Ein Kampf gegen die Zeit, und gegen einen Walker nur zu bekannten Feind beginnt.

Nydenion – Krieg der Kolonien ist einer der wenigen Science Fiction – Filme aus deutschen Landen, was an sich schon traurig ist, denn das die heimische Filmindustrie definitiv dazu in der Lage wäre, gute und ansprechende Genreunterhaltung zu liefern, beweist die vorliegende Blu ray aus dem Hause New KSM.
Nydenion – Krieg der Kolonien ist dabei ein Liebhaber-Projekt von Fans für Fans, und man merkt dem Film in jeder Sekunde an, mit wie viel Herzblut und Engagement alle Beteiligten über die Jahre der Entstehung bei der Sache waren. Hauptverantwortlich für diesen Film ist Jack Moik, der für Drehbuch, Musik, Spezialeffekte und Regie verantwortlich war, und seine erste Idee des Drehbuches vor über 16 Jahren verfasste. Damit gelang es ihm, Freunde und Bekannte zu begeistern, die sich nun 10 Jahre lang an diesem Projekt beteiligten, und in Handarbeit alle Modelle und Sets in ihrer Freizeit herstellten.

Als neutraler Kritiker muss ich bemerken, dass man dem doch oftmals etwas holprigen Drehbuch noch einen Feinschliff hätte verpassen können, die Darsteller zum Teil etwas steif wirken, und es sich hier nicht um einen High Budget – Film sondern eher um eine B- bis C-Produktion handelt.
Aber all das wäre Korinthenkackerei, denn, und nun spreche ich als Genrefan, Nerd, oder was auch immer, wir haben hier einen Film, der von der ersten bis zur letzten Sekunde Spaß macht! Für eine Hobbyproduktion sind die Effekte, Modelle und die Sets allererste Sahne! Unglaublich, was hier geleistet wurde! Dazu die verschiedenen Anspielungen auf einige Genreklassiker, die den Unterhaltungswert für den Fan noch vertiefen.
Zu Recht lief der Film mit großem Erfolg auf vielen Filmfestivals, und begeisterte dort das Publikum.

Die Blu ray, die am 07. November 2011 von New KSM veröffentlicht wurde, bietet neben gutem Bild und Ton eine wahre Fülle an Bonusmaterial. Neben zwei Audiokommentaren liegen noch Interviews, ein Making of, Teaser und Trailer und einiges mehr vor.

Nydenion – Krieg der Kolonien ist eine Fanproduktion, und hier muss ich sagen, ist sie eine der besten, die ich je gesehen habe. Der Film macht Spaß, ist kurzweilig, und weiß zu unterhalten. Genrefans, die mal schauen wollen, was der heimische Sektor so zu bieten hat, sollten auf jeden Fall zugreifen!

CFS