Plush (Koch Media) +++Rezension & Gewinnspiel+++

Plush (Koch Media) +++Rezension & Gewinnspiel+++

Zwischen hemmungsloser Leidenschaft und trauter Familienidylle

Das zweite Album der Rockband Plush schlägt ein wie eine Bombe. Eigentlich ein Grund zum Feiern, doch wirklich freuen kann sich Sängerin Hayley nicht über den Erfolg, denn sie hat gerade ihren Bruder, den Gitarristen der Band, verloren. Trost findet die verheiratete Mutter ausgerechnet beiCover dem neuen Mitglied von Plush – Gitarrist Enzo. Die Affäre der beiden bewegt sich auf einem schmalen Grad zwischen Wagnis und Begierde und verhilft Hayley zu neuer Inspiration. Doch der geheime Liebhaber drängt sich zu sehr in ihr Familienleben und offenbart sich schon bald als Gefahr für die populäre Sängerin und alle, die ihr nahestehen.

Von der Vampir-Romanze zu Sex, Drugs & Rock’n’Roll: Mit dem packenden Erotik-Thriller „Plush“ kehrt Catherine Hardwicke („Twilight“) zu ihren Ursprüngen („Thirteen“, „Lords Of Dogtown“) zurück, um uns in die Schattenwelt hinter dem glamourösen Rockstarleben zu entführen. Der Mittelpunkt der nervenzerreißenden Dreiecksgeschichte ist Emily Browning, die sich bereits in „Sucker Punch“ und „Sleeping Beauty“ von ihrer besten Seite zeigte und mit ihrem Gesang den Filmsoundtrack von Produzent Nick Launay („Arcade Fire“) zum Rocken bringt.

Meinung zum Film:

Sängerin Hayley (Emily Browning) ist glücklich verheiratet und feiert große Erfolge mit ihrer Rockband Plush. Doch der Tod ihres ihr sehr nahestehenden Bruders, der auch als Gitarrist in der Band spielte, wirft Hayley emotional aus dem Gleichgewicht. Doch mit Enzo (Xavier Samuel, Bait 3D, Twillight) finden sie schon bald einen neuen Gitarristen, der zudem auch optisch Hayleys Bruder ähnelt. Als das nächste Album nicht der erwartete Erfolg wird und der Druck auf die junge Frau wächst, lässt sie sich fatalerweise auf eine Affäre mit Enzo ein. Dieser interpretiert iSzenehr Verhalten jedoch völlig falsch und beginnt immer mehr, sich einen festen Platz in ihrem Leben einrichten zu wollen…

Catherine Hardwick liefert mit dem vorliegenden Plush eine stilistisch gelungene Kombination ihrer bisherigen Filme ab. Ein oftmals düsteres Setting, eine sehr gute musikalische Untermalung und junge, hübsche Darsteller machen den Film schon aus ästhetischer Sicht sehr unterhaltsam. Zudem gesellt sich aber noch eine Story, die ruhig beginnt und sich in ihrem tragischen Verlauf auch im Tempo steigert und mit einer gelungenen Mischung aus Erotik und Spannungskino den Zuschauer in ihren Bann ziehen wird. Dabei kann sich die Regisseurin beruhigt auf ihre wirklich hervorragenden Hauptdarsteller Emily Browning und Xavier Samuel verlassen, die in ihren darstellerischen Leistungen und ihrem knisternden Zusammenspiel voll überzeugen können.

Plush erscheint bei Koch Media in der gewohnt sehr guten Bild- und Tonqualität. Der Bonussektor beinhaltet neben Teasern und Trailern, so wie einer ProgrammübersicSzene 3ht noch das Musikvideo „Half Of Me“ (Remix) und den zweiminütigen Clip-Zusammenschnitt „Enzo entfesselt“.

Regisseurin Catherine Hardwick präsentiert mit Plush einen Film, der sowohl Musikfilm als auch Erotik-Thriller ist. Ein mitreißender Soundtrack, eine überzeugende Hauptdarstellerin, die alle im Film vorkommenden Lieder selbst eingesungen hat und eine Story, die langsam beginnt und dann an Fahrt gewinnt machen Plush zu einem spannenden, etwas anderen Film, der gut unterhält.

Szene 4

Gewinnspiel:

Ich freue mich, zum Heimkinostart von „Plush“

2 x DVD

verlosen zu können!

Wer mir bis zum 29. März 2014 eine Mail mit dem Betreff “Plush” (plus der Anschrift) an:

christian@wewantmedia.de

schickt, das Gewinnspiel auf Facebook teilt und mir eventuell noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!

Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt und unter diesem Post genannt.

Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner stehen fest, die Filme sind bereits auf dem Weg… viel Spaß damit! Allen anderen Teilnehmenden meinen herzlichen Dank für die große Resonanz und viel Glück beim nächsten Gewinnspiel!

Christian Funke-Smolka