"Safari - Match me if you can" (ab 31. Januar 2019 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich) +++Gewinnspiel & Special+++

„Safari – Match me if you can“ (ab 31. Januar 2019 als DVD, Blu-ray und digital erhältlich) +++Gewinnspiel & Special+++

mit Sebastian Bezzel, Juliane Köhler, Justus von Dohnányi, Sunnyi Melles, Max Mauff, Friederike Kempter uvm.

Safari – das ist die neue Dating-App, die Erfüllung aller Flirt-Wünsche. So „matcht“ Pilot Harry die Influencerin Lara, während seine Frau im wahren Leben David therapiert, der via Safari seine Jungfräulichkeit verlieren will und bald die erfahrene Mona datet. Der alleinerziehende Life hofft auf schnellen Sex, während Veganerin Fanny ihren Familienwunsch erfüllen möchte und dabei auf Verführer Arif trifft. Bald schon denken alle nur an eins – Flucht oder Liebe? Match me if you can …

© Concorde Home Entertainment

Do’s and Don’ts beim ersten Date

Nach den ersten virtuellen Sympathien in der Dating-App steht, wie bei den acht Großstädtern aus SAFARI – MATCH ME IF YOU CAN, das erste Treffen face-to-face. Egal, ob die Erwartungen hier bei der „schnellen Nummer für zwischendurch” oder der „Liebe fürs Leben” liegen, das erste Date ist immer wieder eine aufregende Herausforderung. Mit den nachfolgenden Tipps lassen sich größere Dating-Katastrophen vermeiden.

Do: Den richtigen Treffpunkt wählen

Je nachdem ob romantische Gespräche zu zweit oder doch ein schnelles Stelldichein gewünscht sind, sollte die Location entsprechend gewählt werden. Wer wie „Krokodil“ Mona für Letzteres auch mal ungewöhnlichere Orte, wie das Auto, ausprobieren möchte, sollte sich allerdings vorher sicher sein, auch die benötigte Gelenkigkeit mitzubringen.

Don’t: Platte Anmachsprüche und schräge Aktionen

Ob abgedroschene Sprüche oder das Suchen von Erklärungen, um ungefragt direkt beim ersten Treffen in die Wohnung des Objektes der Begierde zu kommen, wie beispielsweise „Panda“ Arif, der in klitschnassen Klamotten auftaucht, weil er „… in den Regen gekommen“ ist. Besser durch wahren Charme, Eleganz und Stil punkten.

Do: Vorbereitet sein

Auch beim ersten Treffen kann schon Mal der Funke (ob geplant oder nicht) direkt überspringen. Daher besser auf alle Eventualitäten vorbereitet sein: frisch geduscht, ansehnliche Unterwäsche, Zahnbürste eingepackt und schon kann auch zum Briefmarkensammlung auschecken in die Wohnung geladen werden. Aber immer schön save! Ob die Stimulierenden für Erektionsstörungen – wie „Hengst“ David sie für einen „Freund“ kaufen würde – , Noppen oder klassisch: Ohne Kondome läuft beim ersten Date gar nix.

Don’t: Zu viel Flunkern

Übertriebenes Ausschmücken des eigenen Könnens oder Berufstandes kann auch nach hinten losgehen, wenn man es nicht so gekonnt wie „Adler“ Harry beherrscht! Die Flugreise versprechen, wenn doch nur die Tram drin ist, ist uncool!

Do: In Babysitter investieren

Heißes Date oder Kinderbetreuung. Wie auch „Hirsch“ Life erfahren muss, beides wird als Single mit Kind nicht funktionieren. Wer möchte schließlich schon beim Bondage-Abend überrascht werden – oder überraschen?

Don’t: Mit falschen Erwartungen in das Date gehen

Will das Gegenüber nur „das Eine” wohingegen man selbst schon die Hochzeitsglocken läuten hört, endet das Date mindestens für einen von beiden Teilnehmern oft unbefriedigend. Daher idealerweise schon digital die Erwartungshaltung abchecken. Generell gilt, mit Themen wie Familienplanung nicht zu überrumpeln – außer man möchte das Date, wie  „Eichhörnchen” Fanny, absichtlich in die Flucht schlagen.

Noch mehr Dating gibt’s ab 31. Januar 2019 mit SAFARI – MATCH ME IF YOU CAN als DVD, Blu-ray und digital. Sowohl auf der DVD als auch auf der Blu-ray befinden sich mehr als zwanzig Minuten Bonusmaterial.

Gewinnspiel:

Ich freue mich, zum Verkaufsstart von “Safari – Match me if you can”

1 x die Blu-ray

1 x die DVD

verlosen zu können.

Frage:

Was ist eure liebste deutsche Beziehungskomödie?

Wer mir bis zum 07. Februar 2019 eine Mail mit dem Betreff “Safari” (plus der Anschrift & der Antwort) an:

christian@wewantmedia.de

schickt, das Gewinnspiel freiwillig auf Facebook mit jemandem teilt, dem das auch gefallen könnte und mir, wer mag, noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!

Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt.

Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner stehen  fest und wurden per Mail informiert. Die Filme sind auf dem Weg, viel Spaß damit! Allen anderen Teilnehmenden meinen herzlichen Dank für die große Resonanz und viel Glück beim nächsten Gewinnspiel!

Christian Funke