“Stowaway - Blinder Passagier“ (EuroVideo Medien) +++Rezension & Gewinnspiel+++

“Stowaway – Blinder Passagier“ (EuroVideo Medien) +++Rezension & Gewinnspiel+++

Cast: Anna Kendrick, Toni Collette, Daniel Dae Kim, Shamier Anderson, u.a.

Regie: Joe Penna

Drei Astronauten starten zur 42. Mission auf den Mars, in zwei Jahren sollen sie zurück sein. Zur Crew von Captain Marina Barnett (Toni Collette) gehören die Medizinerin Zoe (Anna Kendrick) und der Biologe David (Daniel Dae Kim). Wenige Stunden nach dem Start entdecken sie einen unfreiwilligen blinden Passagier, Michael (Shamier Anderson). Eine Rückkehr zur Erde ist ausgeschlossen und schon bald stellt sich heraus, dass durch einen irreparablen Defekt am Versorgungssystem der Sauerstoff nicht für alle Passagiere ausreichen wird. Zehn Tage bleiben der Crew, um eine Entscheidung zu treffen.

Ein blinder Passagier bringt die Crew eines Raumschiffs auf Marsmission in Lebensgefahr. In den unendlichen Weiten des Alls beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Packende, international starbesetzter Science Fiction-Thriller mit Pitch Perfect-Star Anna Kendrick und Toni Collette.

© EuroVideo Medien

Meinung zur Veröffentlichung:

Die dreiköpfige Besatzung eines Raumschiffs, bestehend aus Zoe Levenson (Anna Kendrick, Nur ein kleiner Gefallen, Pitch Perfect I-III), David Kim (Daniel Dae Kim, L.A. Crash, Spider-Man 2) und Marina Barnett (Toni Collette, Hereditary – Das Vermächtnis, Imperium), befinden sich auf dem zwei Jahre andauernden Weg zum Mars. Hier sollen sie eine Kolonie für eine langfristige menschliche Besiedlung vorbereiten. Die in mehreren Jahren vorbereitete Mission soll einen Durchbruch bei der Besiedlung des fernen Planeten darstellen. Doch die Mission wird bereits kurz nach dem Start empfindlich gestört, als man den verletzten Ingenieur Michael Adams (Shamier Anderson, Destroyer, Wynonna Earp) an Bord findet. Eine nicht einkalkulierte zusätzliche Person wird zu einer Gefahr für die Crew, da die Lebenserhaltung nur ausreichend Sauerstoff für drei Personen produzieren kann…

Joe MysteryGuitarMan Penna präsentierte 2018 mit Arctic ein auf das Wesentliche reduziertes Drama, welches seine Kraft aus der Geschichte und einem überzeugenden Darsteller zog! Einen vergleichbaren Weg schlägt er auch bei seinem zweiten Spielfilm Stowaway – Blinder Passagier ein, wo er vier Menschen auf engstem Raum einer lebensbedrohlichen Situation aussetzt. Auch wenn der Filmemacher zum Teil wunderschöne Bilder inszeniert, liegt die wahre Stärke des Films in dem um Realismus bemühten Ansatz in Verbindung mit einer kraftvollen Geschichte. Beinahe intim inszeniert er das Miteinander auf dem Schiff, die langen Gespräche und Diskussionen, die sich einer grundlegenden, elementaren Frage nähern, jedoch Angst vor der Antwort und ihren Konsequenzen haben. Hier dominiert nicht die Action, nicht die hektischen Schnitte oder inszenatorische Dynamik, sondern es herrscht ein ruhiger, der Geschichte und ihrer Situation angepasster Grundton. Ruhig, an einigen Stellen beinahe zu ruhig, widmet man sich dem Konflikt des Überlebens, lotet Möglichkeiten aus und sucht weitere Optionen. Die wahre Kunst Pennas und seiner Schauspieler:innen ist es, hier kein Schwarz-Weiß oder Gut-Böse-Schema zu präsentieren, sondern jedem der Figuren glaubhafte Argumente und eine stimmige Charakterisierung zu spendieren. Regisseur Joe Penna und sein Co-Autor Ryan Morrison versuchen, ein glaubhaftes Szenario aufzubauen, welches auf rationalen Entscheidungen, Logik und Plausibilität fußt. Damit ist er im Science-Fiction-Genre Solaris näher, als Star Wars, die Spannung baut sich aus dem Miteinander und der schier aussichtslosen Situation aus. Ein Kammerspiel, welches Konzentration erfordert, dafür jedoch mit einer angenehm intelligenten Geschichte und glaubhaften Figuren beeindruckt!

Stowaway – Blinder Passagier (Originaltitel: Stowaway, USA / Deutschland 2021) erscheint bei EuroVideo Medien als DVD, Blu-ray und Video on Demand. Die mir zur Ansicht vorliegende Blu-ray befand sich in Bild (2,39:1 / 1080p HD) und Ton (Deutsch & Englisch: dts-HD Master Audio 5.1) auf einem qualitativ hervorragenden Niveau. Zusätzlich gibt es eine Hörfilmfassung für Blinde und Sehbehinderte, im Bonusbereich gab es noch den Filmtrailer.

Mit Stowaway – Blinder Passagier gelingt Regisseur und Filmemacher Joe Penna nach seinem Debüt Arctic erneut ein angenehm entschleunigtes, intensives und philosophisches Science-Fiction-Drama, welches von seinen wundervollen Außenaufnahmen, der Intensität der Geschichte und den grandios aufspielenden Darstellern:innen getragen wird. Nichts für Adrenalin-Junkies, wer aber Interesse an realistischer, Kernfragen stellender Science Fiction hat, wird hier bestens bedient!

Gewinnspiel:

Ich freue mich, zum Heimkinostart von “Stowaway – Blinder Passagier“

2 x die Blu-ray

verlosen zu können.

Frage:

Was ist euer liebster Science-Fiction-Film?

Wer mir bis zum 11. November 2021 eine Mail mit dem Betreff „Stowaway“ (plus der Anschrift & der Antwort) an:

christian@wewantmedia.de

schickt, das Gewinnspiel freiwillig auf Facebook mit jemandem teilt, dem das auch gefallen könnte und mir, wer mag, noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!

Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt und unter diesem Post genannt.

Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner*innen stehen fest und wurden per Mail informiert. Die Filme sind bereits auf dem Weg, viel Spaß damit! Allen anderen Teilnehmenden meinen herzlichen Dank für die große Resonanz und viel Glück beim nächsten Gewinnspiel!

Christian Funke