„The Ballad of Lefty Brown“ (EuroVideo Medien) +++Rezension & Gewinnspiel+++

„The Ballad of Lefty Brown“ (EuroVideo Medien) +++Rezension & Gewinnspiel+++

Er wollte nie ein Held sein!

Der Cowboy Lefty Brown (Bill Pullman) ist ein 63-jähriger Handlanger. Treu ergeben, verschroben und selten ernst genommen, betätigt er sich seit seiner Jugend als rechte Hand der Westernlegende Edward Johnson (Peter Fonda). Alles ändert sich, als Johnson zum Senator von Montana ernannt wird und seine Ranch samt Ehefrau Laura (Kathy Baker) zurücklässt. Ein Viehdieb (Joe Anderson) tötet ihn und Lefty macht sich von Schuldgefühlen geplagt auf die Suche nach dem Mörder. Und wenn es das Letzte ist, was er tut! Denn was ist ein Lefty Brown in einer Welt ohne Edward Johnson?

Raue Prärie, lange Sonnenuntergänge und wilde Schießereien unter Cowboys: Regisseur und Drehbuchautor Jared Moshe gelingt es mit THE BALLAD OF LEFTY BROWN neben den Pflichtzutaten dem Western-Genre neue innovative Aspekte hinzuzufügen. In seiner abenteuerlichen Geschichte über Loyalität, Freundschaft und das unermüdliche Streben nach Gerechtigkeit rückt dabei erstmals der sonst immer vernachlässigte Handlanger des vermeintlichen Helden in den Mittelpunkt. Als Underdog Lefty Brown liefert Bill Pullman („The Equalizer“, „Independence Day“) eine herausragende Performance ab, die das Zeug zur neuen Paraderolle besitzt. Unterwegs trifft er auf alte Bekannte wie Tommy Flanagan („Sons of Anarchy“, „Guardians of the Galaxy Vol. 2“), Jim Caviezel („Person of Interest“, „Escape Plan“) und Kathy Baker („Für immer Adaline“, „Edward mit den Scherenhänden“). Golden Globe®-Gewinner Peter Fonda („Flucht aus L.A.“, „Easy Rider“) leitet als unbeirrbarer Verfechter von Recht und Ordnung die lange Odyssee seines treuen Gefährten durch das weite Montana ein.

© EuroVideo Medien

Meinung zur Veröffentlichung:

„The frontier environment is at first too strong for the man.
He must accept the conditions which it furnishes or perish.”

Frederick Jackson Turner

Lefty Brown (Bill Pullman) ist ein unscheinbarer, etwas tollpatschiger Outlaw, der als Handlanger des ehemaligen Sheriffs und neu gewählten Senators von Montana Edward Johnson (Peter Fonda) arbeitet. Mit ihm verbindet ihn eine jahrelange Freundschaft, die durch die Ermordung Johnsons ein jähes Ende findet. Brown schwört Rache und macht sich, entgegen seiner eher phlegmatischen Natur, auf die gefährliche Suche nach dem Mörder.

Drehbuchautor und Regisseur Jared Moshe (Dead Man’s Burden) widmet sich in seinem zweiten Spielfilm The Ballad of Lefty Brown erneut dem Western-Genre. Mit Kathy Baker, Jim Caviezel, Peter Fonda, Tommy Flanagan, Michael Spears und Bill Pullman als titelgebender Lefty Brown hervorragend besetzt, punktet die liebevoll-rührende Ballade über einen Outlaw mit einem stimmungsvollen Score von H. Scott Salinas (Edison) und einer wunderschönen Bildsprache. Bill Pullman spielt den gealterten, schrulligen Helden wider Willen atemberaubend. Undeutliche Aussprache und eine geduckte Körperhaltung machen aus ihm eine denkbar traurige Figur, die im Verlauf der Geschichte gezwungen wird, Haltung zu beziehen und entgegen dem ersten Impuls die Initiative zu ergreifen. Gegenüber dieser grandiosen Darstellung verblasst die gute Leistung der anderen Darsteller ein wenig, was zusätzlich durch das Drehbuch gestützt wird, welches den zahlreichen Nebenfiguren nur das Nötigste an Biografie spendiert. The Ballad of Lefty Brown ist eine Geschichte, die primär von Rache und der Suche nach dem Sinn handelt, dies jedoch ansiedelt in einer turbulent-gewalttätigen Zeit des allgemeinen Umbruchs, der viele Menschen, die mit dem rasenden Tempo der Veränderungen und dem Wegfall alter Traditionen nicht mithalten konnten, zum Opfer fielen. The Ballad of Lefty Brown ist ein ungewöhnlicher und gerade deshalb faszinierender Genrefilm, der im Gesamtbild überzeugen kann.

 

 

The Ballad of Lefty Brown (Originaltitel: The Ballad of Lefty Brown, USA 2017) erscheint am 24. Mai 2018 bei EuroVideo Medien als DVD, Blu-ray und Video on Demand. Da mir zur Ansicht lediglich ein Stream zur Verfügung stand, kann ich zur Bild- und Tonqualität des finalen Produkts noch keine Aussage treffen.

Wer der Meinung ist, dass der klassische US-amerikanische Western tot sei, sollte sich unbedingt The Ballad of Lefty Brown anschauen. Ein durch und durch bildgewaltiger, dramatischer und berührender Film, der getragen wird von einem grandiosen Bill Pullman. Von mir gibt es eine uneingeschränkte Empfehlung!

Gewinnspiel:

Ich freue mich, zum Heimkinostart von „The Ballad of Lefty Brown“

1 x die Blu-ray
1 x die DVD

verlosen zu können.

Frage:
Was ist euer liebster Bill Pullman – Film?

Wer mir bis zum 24. Mai 2018 eine Mail mit dem Betreff „The Ballad of Lefty Brown“ (plus der Anschrift & der Antwort) an:

christian@wewantmedia.de

schickt, das Gewinnspiel freiwillig auf Facebook mit jemandem teilt, dem das auch gefallen könnte und mir, wer mag, noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!

Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt und unter diesem Post genannt.

Christian Funke