"The Expanse: Staffel 2" (Pandastorm Pictures) +++Rezension & Gewinnspiel+++

„The Expanse: Staffel 2“ (Pandastorm Pictures) +++Rezension & Gewinnspiel+++

Mit Thomas Jane, Steven Strait, Cas Anvar, Dominique Tipper, Wes Chatham, Frankie Adams, Shohreh Aghdashloo u.v.m.

Im 24. Jahrhundert haben die Menschen das Sonnensystem kolonialisiert. Die UN ist zur Weltregierung aufgestiegen, der Mars ist eine unabhängige Militärmacht. Beide Planeten sind auf die knappen Ressourcen des Asteroidengürtels angewiesen.

Nach den tiefschürfenden Ereignissen aus Staffel 1 verschärft sich der Konflikt zwischen den Terranern auf der Erde, den kriegerischen Marsianern und den Arbeitern vom Asteroidengürtel. Doch nicht nur der heraufziehende Krieg bedroht die Sicherheit des gesamten Sonnensystems, sondern auch eine tödliche fremdartige Substanz…

THE EXPANSE basiert auf der gleichnamigen Buchserie von James S.A. Corey. Die von den Autoren von „Children of Men“ entwickelte Serie wurde vom Rolling Stone als „beste Sci-Fi-Serie seit BATTLESTAR GALACTICA“ bezeichnet.

Für THE EXPANSE – Staffel 2 zeichneten wieder die Drehbuchautoren Mark Fergus und Hawk Ostby („Children of Men“) verantwortlich. Die Buchvorlage von James S.A. Corey wandeln diese in eine beeindruckende und spannende Science-Fiction-Serie. An der Seite von Thomas Jane („Der Nebel“) spielen u.a. Steven Strait („10.000 BC“), Cas Anvar („The Strain“), Dominique Tipper, Wes Chatham, Frankie Adams und Shohreh Aghdashloo („Star Trek: Beyond“).

© Pandastorm Pictures, Rafy/Syfy, Kurt Iswarienko

Meinung zur Veröffentlichung:

In den Vereinigten Staaten wurde mittlerweile eine vierte Staffel bestätigt, hierzulande erscheint nun die zweite Staffel der äußerst ambitionierten Science Fiction Serie The Expanse als physischer Datenträger im Handel. Die Serienschöpfer Mark Fergus und Hawk Ostby, die hier die umfangreiche Buchserie von James S.A. Corey als literarische Vorlage nutzen, schaffen es mit der zweiten Staffel, die schon sehr starke erste inhaltlich wie optisch zu übertreffen. Inhaltlich setzt man nahtlos an der dramatischen Geschichte der Vorgängerstaffel an und erlebt Joe Miller (Thomas Jane), der sich der von Jim Holden (Steven Strait) angeführten Crew der Rocinate verbündet hat. Man versucht, mehr Informationen über das Proto-Molekül und die dahinter stehende Verschwörung herauszubekommen, um zu verhindern, dass dieses, nach den schockierenden Erlebnissen auf Eros im größeren Stil freigesetzt wird. Parallel spitzt sich die politische Lage zwischen den Terranern auf der Erde und den kriegerischen Marsianern zu, da beide Seiten auf die knappen Ressourcen des Asteroidengürtels angewiesen sind, die dort unter schlechten Bedingungen von den Gürtlern abgebaut werden. Eine Einigung wird zudem durch eine militante Widerstandsgruppe, die Outer Planets Alliance (OPA), die sich unter den Gürtlern gebildet hat, erschwert.

Wie man anhand dieses kurzen Abrisses schon erahnen kann, überschlagen sich die dramatischen Ereignisse in The Expanse. Dabei stellt man schnell fest, dass sich die Serie nicht zum „locker nebenbei schauen“ eignet, da sie inhaltlich komplex, intelligent konzipiert und unglaublich vielschichtig ist. Hier droht man schnell den Überblick zu verlieren, wenn man nicht konzentriert bei der Sache ist. Dann jedoch kommt man in den Genuss einer der besten Science Fiction-Serien der Gegenwart, die sowohl mit tollen Darstellern (u.a. Dominique Tipper, Thomas Jane, Chad L. Coleman, Jared Harris, Nick E. Tarabay), als auch Regisseuren (u.a. Breck Eisner, Mikael Salomon, Robert Lieberman oder David Grossman) überzeugen kann und ihre grandios in Szene gesetzten Effekte und Schlachtenszenarien nie über die Geschichte stellt, sondern lediglich versucht, diese damit zu unterstützen.

 

 

Die komplette zweite Staffel der Science Fiction-Serie The Expanse erscheint bei Pandastorm Pictures auf DVD und Blu-Ray. Mit lag zur Ansicht die Blu-ray (Amray im schön gestalteten O-Card) vor, die alle 13 Episoden, die jeweils etwa 43 Minuten lang sind, auf drei Discs verteilt. Zusätzlich befindet sich noch ein Booklet mit einem Episodenguide in der Veröffentlichung, weiteres Bonusmaterial ist nicht vorhanden. Bild (1,78:1/1080p 24/AVC) und Ton (Deutsch & Englisch: dts-HD Master Audio 5.1) sind auf einem qualitativ sehr guten Niveau.

Die Macher von The Expanse halten sich in der zweiten Staffel nicht mit Vorgeplänkel auf, sondern starten direkt durch und ziehen im Verlauf der Handlung das Tempo deutlich an. Die Ereignisse überschlagen sich, man treibt die Handlung voran und vertieft gleichzeitig die einzelnen Charaktere. Dadurch bekommt die Serie ein hohes Maß an Spannung und gleichzeitig eine emotionale Wucht, wie man sie nicht häufig antrifft. Wer Spaß an guter, inhaltlich stimmiger Science Fiction hat, ist hier bestens aufgehoben!

Gewinnspiel:

Ich freue mich, zum Verkaufsstart von „The Expanse: Staffel 2“

1 x die Blu-ray
1 x die DVD

verlosen zu können.

Frage:
Was ist eure liebste Science Fiction-Serie?

Wer mir bis zum 12. Dezember 2018 eine Mail mit dem Betreff „The Expanse“ (plus der Anschrift & der Antwort) an:

christian@wewantmedia.de

schickt, das Gewinnspiel freiwillig auf Facebook mit jemandem teilt, dem das auch gefallen könnte und mir, wer mag, noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!

Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt und unter diesem Post genannt.

Christian Funke