The Return of the First Avenger

The Return of the First Avenger

Cover

Quelle: MARVEL

Als im August 2011 der Sommer – Blockbuster „Captain America: The First Avenger“, war dies ein weiteres Puzzleteilchen im großangelegten Konzept des MARVEL– Universums. Sowohl als alleinstehender Film, wie auch als Teil der großen Avengers – Zusammenführung war er ein riesiger Erfolg, weshalb es nur eine Frage der Zeit war, dass die MARVEL – Verantwortlichen sich entschlossen, im Vorfeld der Avengers – Fortsetzung weitere Einzelfilme der jeweiligen Superhelden zu produzieren. Am 27. März 2014 ist es nun soweit und Captain America 2 – The Return of the First Avenger erscheint auf der großen Leinwand.

Dieser knüpft inhaltlich an die Geschehnisse in New York an. Denn Steve Rogers alias Captain America, erneut von Schauspieler Chris Evans dargestellt, entscheidet sich, seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit S.H.I.E.L.D. und Natasha Romanoff alias Black Widow, wieder durch Scarlett Johansson verkörpert, im Hier und Heute fortzusetzen. Er lebt zurückgezogen in Washington und tut sein Bestes, sich an die moderne Welt zu gewöhnen. Doch „Cap“ wird in ein Netz von Intrigen verwickelt, als ein S.H.I.E.L.D. – Agent unter Beschuss gerät. Mit Black Widow an seiner Seite versucht er, die Gefahr zu eliminieren und hinter die Geheimnisse der sich kontinuierlich ausweitenden Verschwörung zu kommen. Dabei muss er sich immer wieder gegen professionelle Attentäter wehren, die ihn zum Schweigen bringen sollen. Als sich die gesamte Tragweite des teuflischen Plans offenbart, finden Captain America und Black Widow in Falcon einen neuen Verbündeten. Gemeinsam sehen sie sich schon bald einem so unerwarteten wie gefährlichen Gegner gegenüber – dem Winter Soldier.

Basierend auf eine Vorlage von Ed Brubaker, der für MARVEL viele Captain America – Geschichten schrieb, inszenierten die Regie – Brüder Joe und Anthony Russo einen mit 170 000 000 Dollar sehr hochbudgetierten, tempo- und actionreichen Film, der sich hoffentlich nahtlos in das komplexe MARVEL – Universum einfügt und gleichzeitig als Einzelfilm überzeugen wird. Der Trailer lässt mich jedenfalls schon auf ein extrem unterhaltsames Kinoabenteuer freuen!

Mehr Infos unter:
http://de.marvel.com/FirstAvenger

(gesponsorter Post)