“Volcano” (FilmConfect Home Entertainment GmbH) +++Rezension & Gewinnspiel+++

“Volcano” (FilmConfect Home Entertainment GmbH) +++Rezension & Gewinnspiel+++

In Los Angeles ist eigentlich von Erdbeben über Unruhen mit Straßenschlachten oder gar Überschwemmungen mit Schlammlawinen schon alles passiert. Auf einmal beginnt es allerdings unter dem bekannten Wilshire Boulevard zu brodeln: Ein Vulkan, der heißer als die Hölle ist, bricht aus und die glühende Lava fließt unaufhaltsam los. Vulkan und Stadt verschmelzen zu einem brennenden Feuerball und die Stadt der Träume wird zu einem furchtbaren Alptraum.

© FilmConfect Home Entertainment GmbH

Meinung zur Veröffentlichung:

Mike Roark (Tommy Lee Jones), Chef des Katastrophenschutzes, hat alle Hände voll zu tun. Eigentlich möchte er mal Zeit mit seiner heranwachsenden Tochter verbringen, doch sein Job macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Denn es kommt zu einem kleinen, nicht ungewöhnlichen Erdbeben in Los Angeles, die Wassertemperatur steigt ungewöhnlich an, aber man kann sich keinen Reim darauf machen. Die Geologin Amy Barnes (Anne Heche) warnt auf Basis ihrer Recherchen vor einem Vulkan, wird mit ihrer Theorie jedoch belächelt. Doch schnell wird deutlich, dass sie auf dramatische Weise Recht behalten soll…

Regisseur Mick Jackson (Bodyguard) präsentiert mit Volcano einen dieser Blockbuster, die inhaltlich zwar vorhersehbar, meiner Meinung nach jedoch trotzdem unterhaltsam sind. So haben wir hier einen mit Tommy Lee Jones, Anne Heche, Don Cheadle und John Carroll Lynch sehr gut besetzten Katastrophenfilm, der mit seinen Effekten auch heute, mehr als 20 Jahre später, noch überzeugen kann. Eine saubere Inszenierung, eine vorwiegend dichte Spannung bei hohem Erzähltempo und ordentliche Effekte können zwar nicht über das ein oder andere Logikloch hinwegtäuschen, trotzdem haben wir hier einen überzeugenden Genrevertreter, der mit sattem 90er-Jahre-Charme punkten kann. Natürlich kommt so manche Botschaft mit der Brechstange und ist trotz einer gewissen Zahl an Kollateralschäden der Ausgang vorhersehbar, doch im Vergleich zu heutigen Vertretern ähnlicher Gattung kommt man nicht umhin festzustellen, dass diese Art Filme damals mehr Herz und Charme innehatte, die mir bei den heutigen Beiträgen oftmals einfach fehlt. Hier trifft man noch auf raubeinige Charaktere, die sich bei aller Ungleichheit zusammenraffen, um gemeinsam ihre Stadt zu retten und dies trotz widrigster Umstände mit einem kernigen Spruch meistern. Natürlich bekommt man dafür keinen Preis für in die Tiefe gehende Charakterskizzierungen oder komplexe Drehbuchentwicklungen, aber für anderthalb Stunden Spaß sorgt es trotzdem!

 

 

Volcano (Originaltitel: Volcano, USA 1997) erschien dank FilmConfect als sauber aufbereitete Blu-ray-Premiere. Nach einigen limitierten Sonderveröffentlichungen erscheint der Film hier nun als kostengünstige Standardveröffentlichung im Softcover. Bild (1,85:1/1080p/16:9) und Ton (Deutsch & Englisch: dts-HD Master Audio 5.1) sind auf einem überzeugenden Niveau, Bonusmaterial ist nicht vorhanden.

Volcano ist ein Film, in dem toughe Menschen in heißen Situationen kühlen Kopf bewahren (sorry, ich konnte mir diese plumpe Phrase leider nicht verkneifen!). Wer Spaß an soliden Katastrophenthrillern mit kernigen Charakteren, tollen Effekten und diversen Logiklöchern hat, kann hier bedenkenlos zugreifen!

Gewinnspiel:

Ich freue mich, zum Heimkinostart von „Volcano“

1 x die Blu-ray

verlosen zu können.

Frage:
Was ist euer liebster Tommy Lee Jones – Film?

Wer mir bis zum 06. November 2018 eine Mail mit dem Betreff „Volcano“ (plus der Anschrift & der Antwort) an:

christian@wewantmedia.de

schickt, das Gewinnspiel freiwillig auf Facebook mit jemandem teilt, dem das auch gefallen könnte und mir, wer mag, noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!

Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt.

Herzlichen Glückwunsch! Der Gewinner steht  fest und wurde per Mail informiert. Die Blu-ray ist auf dem Weg, viel Spaß damit! Allen anderen Teilnehmenden meinen herzlichen Dank für die große Resonanz und viel Glück beim nächsten Gewinnspiel!

Christian Funke