"Vor uns das Meer" (ab dem 29. März 2018 im Kino) +++Gewinnspiel & Blogger-Special+++

„Vor uns das Meer“ (ab dem 29. März 2018 im Kino) +++Gewinnspiel & Blogger-Special+++

Regie: James Marsh

mit: Colin Firth, Rachel Weisz, David Thewlis, Ken Stott u.v.a.

VOR UNS DAS MEER erzählt die außergewöhnliche Geschichte von Donald Crowhurst (Colin Firth), einem Amateursegler, der 1968 beim Sunday Times Golden Globe Race angetreten ist, um der schnellste Mensch zu werden, der allein und ohne Zwischenstopp die Welt umsegelt. Mit seinem unfertigen, selbst entworfenen Boot und mit der Hoffnung durch das Preisgeld seine Firma zu retten und seiner Familie ein besseres Leben zu ermöglichen, sticht Crowhurst schließlich in See. Er lässt seine Frau Clare (Rachel Weisz) und die gemeinsamen Kinder zurück und begibt sich Hals über Kopf in ein Abenteuer, das Geschichte schreiben wird.

Donald Crowhursts gewagter Versuch die Welt zu umsegeln gilt bis heute als ein Mysterium der Seefahrts-Geschichte. In den Hauptrollen dieses emotionalen Dramas überzeugen die Oscar-Gewinner Colin Firth („The King’s Speech“) als Donald Crowhurst und Rachel Weisz („The Fountain“) als seine Frau Clare. Auch die Nebenrollen sind mit David Thewlis („The Theory of Everything“) und Ken Stott („War & Peace“) hochkarätig besetzt. Regie führt Oscar-Gewinner James Marsh („The Theory of Everything“), das Drehbuch stammt aus der Feder von Scott Z. Burns („Side Effects“). Produziert wurde VOR UNS DAS MEER von Blueprint Pictures („The Best Exotic Marigold Hotel“).

© Studiocanal

 

 

Blogger-Special:

Wenn Ihr auf große Fahrt gehen könntet, wohin würdet ihr segeln?

Mit dem am 29. März 2018 im Kino anlaufenden Film Vor uns das Meer präsentiert uns Regisseur James Marsh die Geschichte des Amateurseglers Donald Crowhurst, der mit einer waghalsigen Aktion in See stach, um sich, seine Familie und seine Firma zu retten. Die Gelegenheit, in einem Blogger-Special die eigenen Reiseträume zu beleuchten. Da ich von Natur aus ein sehr reiselustiger Mensch bin, habe ich schon einiges gesehen und bereist. Mal als Backpacker, mal als Pauschaltourist, habe ich schon zahlreiche Regionen gesehen und erlebt. Was mir jedoch immer noch fehlt auf meiner persönlichen Reiselandkarte, ist der südostasiatische Bereich mit seiner abwechslungsreichen Vielfalt. Eigentlich für dieses Frühjahr angedacht, haben sich die Pläne aus Zeitgründen leider zerschlagen, da ich hier gerne auch mehrere Wochen investieren würde, was sich leider beruflich nicht einrichten ließ. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, so dass ich irgendwann auch dieses weiße Loch auf meiner Landkarte füllen kann!

Ich bin schon sehr gespannt auf die Berichte meiner geschätzten Kollegen von myofb und moviebreak.

 

Gewinnspiel:

Ich freue mich, zum Kinostart von „Vor uns das Meer“ drei Fan-Pakete, jeweils bestehend aus dem Film-Soundtrack und einer Segler-Tasse, verlosen zu können.

Frage:
Was ist euer größter Reisetraum?

Klare Ansage an Bord! Maritime, doppelwandig isolierte Edelstahltasse MY BOAT – MY RULES für Segler, Seemänner und -frauen und Kapitäne. Mehr davon gibt es bei www.tassenwerk.com

Wer mir bis zum 03. April 2018 eine Mail mit dem Betreff „Vor uns das Meer“ (plus der Anschrift & der Antwort) an:

christian@wewantmedia.de

schickt, das Gewinnspiel freiwillig auf Facebook mit jemandem teilt, dem das auch gefallen könnte und mir, wer mag, noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!

Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt und unter diesem Post genannt.

Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner stehen  fest und wurden per Mail informiert. Die Fan-Pakete sind bereits auf dem Weg, viel Spaß damit! Allen anderen Teilnehmenden meinen herzlichen Dank für die große Resonanz und viel Glück beim nächsten Gewinnspiel!

Christian Funke