Wake Up and Die (Sunfilm Entertainment/ Tiberius Film)

Wake Up and Die (Sunfilm Entertainment/ Tiberius Film)

81pX5AOoOzL._SL1417_Nach einem One Night Stand wacht die sonst eher prüde Camilla mit einem Blackout in dem Bett eines Fremden auf. Dario könnte eigentlich perfekt für sie sein, doch während die beiden die letzte Nacht noch einmal leidenschaftlich aufleben lassen, geht er urplötzlich auf Camilla los und bringt sie scheinbar ohne Grund um. Als Camilla allerdings erneut in dem Bett ihres Mörders aufwacht, beginnt ein grauenhafter, immer wiederkehrender Albtraum für sie. Sie scheint sich in einer unendlichen Schleife zu befinden, in der sie jedes Mal aufs Neue auf brutalste Art und Weise ermordet wird. Um dieser teuflischen Todesspirale zu entkommen, muss Camila so viel wie nur möglich über die wahre Identität von Dario herausfinden…

Die Horrorversion von “Und täglich grüßt das Murmeltier“ fesselt mit unvorhersehbaren Wendungen und einer Schleife aus Gewalt und Alptraum. Der Regisseur Miguel Urrutia hat mit WAKE UP AND DIE einen rohen und brutalen Psychothriller geschaffen, der den Zuschauer in seinen Bann zieht und nicht mehr loslässt. Andrea Montenegro (“Tiempo final”) und Luis Fernando Bohórquez (“Operation Checkmate”) überzeugen in ihrem schonungslosen Kampf um die Rollen von Jäger und Opfer!

Meinung zum Film:

Da es nicht sehr häufig vorkommt, dass ich einen kolumbianischen Genrefilm zu sehen bekomme, war ich gespannt, was Regisseur Miguel Urrutia in seinem Debütfilm aus der zwar immer interessanten aber auch nicht mehr so neuen Idee der Zeitschleife macht. Interessant fand ich den Ansatz, den Film als 2-Personen-Stück zu inszenieren, wobei sich die Handlung thematisch an der Verknüpfung von Sex und Gewalt entlangbewegte. Eine Kombination, die normalerweise bei sämtlichen Jungendschutzinstitutionen die Alarmglocken schrillen lassen würde, hier jedoch war man milde gestimmt und so passierte der Film die Prüfung ohne Kürzungen. Wake Up and Die ist natürlich keine Gore-Fundgrube, jedoch muss ich sagen, dass die Szenen oftmals ziemlich intensiv inszeniert wurden, zumal dank der Geschichte ein Todes-Loop in immer neuen Variationen zelebriert wird. Hier gelingt es dem Regisseur zum Glück, trotz der inhaltlich bedingten Wiederholungen ein konstant hohes Spannungslevel aufrechtzuerhalten, so dass man als Zuschauer nicht auf der Strecke bleibt. Dies liegt jedoch auch zu einem großen Teil an den beiden überzeugend agierenden Darstellern Andrea Montenegro und Luis Fernando Bohórquez, die ihre Rollen perfekt verkörpern.71pm-llqsIL._SL1417_

Wake Up and Die erscheint bei Sunfilm Entertainment/ Tiberius Film als unzensierte Blu-ray in einer hervorragenden Bild- und Tonqualität. Das Bild wirkt dank seiner sehr guten Bildschärfe und den natürlichen Farben sehr ausgewogen, der Sound ist gut ausbalanciert und bietet in beiden Tonspuren dank DTS HD Master Audio 7.1 einen wunderbar plastischen Raumklang. Im Bonussektor befinden sich lediglich ein Originaltrailer und eine Programmübersicht.

Wake Up and Die erfindet das Rad natürlich nicht neu, liefert aber eine frische und kammerspielartige Variation dieser Thematik, die durch seine zwei hervorragend agierenden Darsteller und eine solide Regie wunderbar über die gesamte Lauflänge getragen wird. Das Zusammenspiel der beiden in Verbindung mit der teils ziemlich mutigen Darstellung durch die Mimen macht den Film zu einem interessanten Beitrag eines mittlerweile recht häufig verwendeten Themas. Ich wurde durch Wake Up and Die sehr gut unterhalten, deshalb von mir eine klare Empfehlung!

Christian Funke-Smolka