Weltmacht Wikileaks Doku

Weltmacht Wikileaks Doku

Die am 09.02.2011 ausgestrahlte Doku „Weltmacht Wikileaks“ von Ralf Hoogestraat und Svea Eckert behandelt die gesamte Entwicklung des Projektes von Julian Assange und seiner Rolle als Protagonist.  Wikileaks Aussteiger Daniel Domscheit-Berg wird mit seiner offenen Plattform „Openleaks“ vorgestellt, die als insgesamt sinnvollere Alternative darsteht, da sie mehr Zukunft haben könne. Wie immer beim Thema Wikileaks sollte mans ich aber nur sehr vorsichtig eine Meinung bilden, da allein aus den Differenzen zwischen Aussteigern, Feinden und Wikileaksvertretern ein Informationswirrwarr entstanden ist, der das drumherum nur begrenzt nachvollziehbar macht.
Spannend bleibt die Doku aber auf alle Fälle, da man sich einfach nochmal zusammengefasst mit dem Thema berieseln lassen kann, Ergänzungstexte aus Presse und Blogs sollten aber zur Informationssammlungs dennoch hinzugezogen werden.

Die gesamte Dokumentation ist als Stream in der ARD-Mediathek verfügbar, dank Netzpolitik.org aber auch auf Vimeo und als Video eingebunden an das Ende dieses Beitrags.