World War Z (Paramount Home Media Distribution)

World War Z (Paramount Home Media Distribution)

71XB6tJw1pL._SL1181_Das Ende scheint unausweichlich – U.N.-Mitarbeiter Gerry Lane (Brad Pitt) versucht die Menschheit vor einer tödlichen Zombie-Pandemie zu retten, die sich unaufhaltsam ausbreitet. Ihm bleiben 90 Tage, um ein Gegenmittel für das Virus zu finden, das sich über die Kontinente hinweg ausbreitet. Wird er es schaffen, sich, seine Familie und die ganze Welt vor ihrem Schicksal zu bewahren?

In Anlehnung an den bekannten Beststeller OPERATION ZOMBIE von Max Brooks überzeugte das Epos mit Superstar Brad Pitt Publikum wie Kritiker. Atemberaubende visuelle Effekte und spannungsgeladene Action heben WORLD WAR Z auf eine völlig neue Ebene des Zombie-Apokalypse-Phänomens.

Ab 7. November wird der Blockbuster als DVD, Video on Demand, Blu-ray und 3D Blu-ray Superset veröffentlicht –letzteres enthält die 3D Blu-ray – und DVD – Kinofassung sowie den 2D Blu-ray Extended Action Cut. Dieser ist auch auf der Standard Blu-ray sowie als Video on Demand erhältlich. Zusätzliches Bonusmaterial liefert Einblicke hinter die Kulissen und wissenschaftliche Hintergrundinformationen zum Ursprung von Zombies. Brad Pitt und sein Cast „Ich freue mich darauf, den Fans die neue ungekürzte Version von WORLD WAR Z nun auf Blu-ray zu präsentieren“, sagt Produzent und Hollywoodstar Brad Pitt. „Wir waren von der Reaktion der Kinobesucher begeistert und wollten ihnen noch mehr Action und Intensität für das Heimkinoerlebnis bieten.“

Neben Marc Forster, der bereits mit JAMES BOND 007 – EIN QUANTUM TROST sein Können als Regisseur bewiesen hat, glänzt Mireille Enos (GANGSTER SQUAD) in der Rolle der jungen Ehefrau an der Seite von Brad Pitt. Komplementiert wird die prominente Besetzung durch Newcomer Eric West und LOST-Star Matthew Fox. Auch ein beliebter deutscher Schauspieler ist mit dabei: Moritz Bleibtreu unterstützt Gerry Lane als Dr. Ryan im Kampf ums Überleben

Meinung zum Film:

Ich gebe es unumwunden zu, als großer Fan der literarischen Vorlage von Max Brooks, der sein Buch als in Interview-Form erzählte Geschichte aufbaute, war 91yPHH9UWJL._SL1500_ich in Bezug auf die filmische Umsetzung eher skeptisch, da ich den Roman in dieser Form als nahezu unverfilmbar sah. Brad Pitt, der sich relativ schnell die Buchrechte sicherte und Regisseur Mark Forster gingen jedoch den geschickten Weg, den man schon bei anderen ähnlich komplizierten Buchvorlagen, wie zum Beispiel „Naked Lunch“ ging, indem man den Film als Ergänzung zum Buch verstand. So ist der vorliegende Film ein Bericht über einen U.N.-Mitarbeiter, der sich mitten in den Wirren einer Pandemie befindet. Damit konnte man dann auch das Problem umgehen, dass das Buch etwa zehn Jahre nach diesen Vorfällen angesiedelt ist und sich eben nur aus Gesprächen über die damaligen Vorfälle zusammensetzt, welches in dieser Form als Film wahrscheinlich eher tempoarm hätte inszeniert werden müssen. So jedoch startet World War Z direkt mit einem unglaublich intensiven, sehr gut in Szene gesetzten und sowohl rasanten als auch actionreichen Einstieg, der gleich vorgibt, in welche Richtung der Film gehen wird. Hier schlagen natürlich zwei Herzen in meiner Brust. Auf der einen Seite finde ich diese rasante, actiongeladene und unglaublich schnelle Inszenierungsform in einem pompösen Setting wirklich gelungen und äußerst unterhaltsam, allerdings komme ich noch aus einer Generation „Filmfreund“, in der die Infizierten langsam umherwankten und in der Regel orientierungslos ihre Arme nach vorne streckten. Hier nun haben wir eher eine Kombination der Filmbeiträge „Outbreak“ und „28 Days Later“, beide großartig, aber eher dem klassischen Action- Horrorfilm zuzuordnen. Aber ich meckere hier auf hohem Niveau, denn Mark Forster beweist mit World War Z erneut, dass er in der Lage ist, sowohl ein großes Budget zu verwalten und daraus einen beeindruckend dicht inszenierten Genrebeitrag der A-Liga zu drehen. Die darstellerischen Leistungen aller Beteiligten sind gut, die Actionelemente sind packend choreografiert und die Bildgestaltung teils extrem gelungen. Musikalisch wird der Film von Muse unterlegt, was mir auch sehr gefallen hat und bietet auf der Blu-ray zudem noch die um 7 Minuten verlängerte Schnittfassung, welche sich im Vergleich zur Kinofassung nicht nur in dem Mehr an Material unterscheidet, sondern auch in zahlreichen Bildveränderungen und Alternativmaterial (detailliertere Zombie-Gesichter, mehr Blut, detailliertere Gewalt, usw.).

91w54KX8++L._SL1500_Die Blu-ray erscheint bei Paramount Home Media Distribution in einer sehr guten Bild- und Tonqualität mit einer Lauflänge von 123 Minuten. Das Bonusmaterial ist zudem sehr gut ausgestattet, hier findet man einen vier Teile umfassenden WWZ-Produktionsbericht von knapp 40 Minuten, so wie jeweils achtminütige Berichte zur Produktion und dem wissenschaftlichen Hintergrund.

World War Z hat mich ziemlich überrascht. Die Bedenken, die ich in Bezug auf Vorlage und Altersfreigabe hatte, haben sich zum Glück nicht bewahrheitet, stattdessen bekommt man einen in weiten Teilen intelligenten und durchdachten Film, der sich in Tempo und Action als ein perfekter Genrebeitrag erweist und mit Brad Pitt zudem einen charismatischen Hauptdarsteller präsentiert. Ich habe mich sehr gut und spannend unterhalten gefühlt und kann World War Z auf jeden Fall weiterempfehlen!

WWZ

Gewinnspiel:

Ich freue mich,

1 x Fanpaket zu „World War Z“,
bestehend aus einer Survival-Taschenlampe und einer Blu-ray

verlosen zu können!

Wer mir bis zum 24. November 2013 eine Mail mit seinen persönlichen 10 besten Tipps bei einer Zombie-Attacke und dem Betreff “ World War Z ” (plus der Anschrift) an:

christian@wewantmedia.de

schickt, das Gewinnspiel auf Facebook teilt und mir eventuell noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!

Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt und unter diesem Post genannt.

Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinnerin steht fest, das Fanpaket istbereits auf dem Weg… viel Spaß damit! Allen anderen Teilnehmenden meinen herzlichen Dank für die große Resonanz und viel Glück beim nächsten Gewinnspiel!

Christian Funke-Smolka