YOUNG ADULT (Kinostart 23.2.)

YOUNG ADULT (Kinostart 23.2.)

Regie: Jason Reitman
Besetzung: Charlize Theron, Patton Oswalt, Patrick Wilson, Elizabeth Reaser, u.a.
Produktion: Lianne Halfon, Russell Smith, Diablo Cody, Mason Novick, Jason Reitman
Drehbuch: Diablo Cody

Kinostart: 23. Februar 2012
Im Verleih von Paramount Pictures Germany

Kurzinhalt:
Einst war Mavis Gary (CHARLIZE THERON) das begehrteste Mädchen der gesamten Highschool. Die attraktivsten Jungs waren verrückt nach ihr, die Welt stand ihr offen. Jetzt ist sie 37 Jahre alt. Und steht vor einem Trümmerhaufen: Sie ist frisch geschieden, die Jugendbuchreihe, die sie als Ghostwriterin verfasst, soll eingestellt werden, sie trinkt eindeutig zu viel, das Leben zieht an ihr vorbei. Bis sie erfährt, dass Buddy Slade (PATRICK WILSON), ihre große Jugendliebe von damals, Vater geworden ist. Mavis weiß, was sie zu tun hat: Sie will ihn aus seinem spießigen Familienleben befreien und endlich an seiner Seite das Leben mit ihm leben, das sie sich immer erträumt hat. Doch die Rückkehr in ihre Vergangenheit erweist sich als viel schwieriger als gedacht. Verständnis wird ihr ausgerechnet von ihrem ehemaligen Klassenkameraden Matt (Patton Oswalt) entgegengebracht, einem wenig attraktiven Außenseiter, der die Vergangenheit ebenfalls nicht abschütteln kann. Doch kein noch so guter Rat kann Mavis von ihrem Plan abbringen, Buddys Liebe zurückzuerobern …

Mit JUNO landeten der dreifach für einen Oscar® nominierte Regisseur Jason Reitman (UP IN THE AIR) und die Oscar®-prämierte Drehbuchautorin Diablo Cody einen modernen Komödienklassiker. Jetzt erzählt das Erfolgsgespann mit YOUNG ADULT die tragisch-komische Geschichte einer Frau in ihren Dreißigern, die nichts unversucht lässt, gegen alle Widerstände die Jugendliebe ihres Lebens zurückzuerobern. Reitman knüpft an sein gefeiertes Meisterwerk UP IN THE AIR an und zeichnet mit sensiblen Zwischentönen die komische und zugleich verzweifelte Reise seiner Heldin zurück in ihre kleinstädtische Vergangenheit. Oscar®-Gewinnerin Charlize Theron (MONSTER, THE ROAD) überzeugt mit authentischem Spiel und bewegendem Talent und liefert in YOUNG ADULT einmal mehr eine Meisterleistung ab. An ihrer Seite begeistern „King of Queens“-Star Patton Oswalt als tragischer Nerd sowie Frauenschwarm Patrick Wilson (MORNING GLORY) in der Rolle als Objekt der Begierde.

www.youngadult-derfilm.de

Jason Reitmans YOUNG ADULT ab Donnerstag im Kino

Wer eine Vorliebe für das Tragikomische hegt, sollte für die nächsten Tage unbedingt einen Kinobesuch einplanen: Denn diese Woche kommt Jason Reitmans neuer Film YOUNG ADULT endlich in die deutschen Kinos. In diesem Filmhighlight ist neben Oscar-Preisträgerin Charlize Theron und Frauenschwarm Patrick Wilson auch Publikumsliebling Patton Oswalt zu sehen.

Wie Regisseur Jason Reitman sagt, habe es für ihn viele Gründe gegeben, die Regie des Films zu übernehmen. Den wichtigsten habe jedoch Drehbuchautorin Diablo Cody geliefert: „Sie ist eine ziemlich mutige Autorin, und ich fand, dass der dritte Akt von YOUNG ADULT ganz besonders gewagt war. Der Film war witzig und raffiniert. Und ich bin ziemlich scharf darauf, raffinierte Geschichten zu erzählen, mit Hauptfiguren, deren Agenda bisweilen auch düster sein darf.“ Die von Charlize Theron verkörperte Protagonistin charakterisiert Reitman folgendermaßen: „Ich hoffe, dass Mavis eine Figur ist, wie sie das Kinopublikum noch nie auf der Leinwand gesehen hat. Ich denke, es gibt eine lange Historie männlicher Figuren, die wir zu hassen lieben. Dagegen gibt es nicht allzu viele weibliche Figuren, von denen man das behaupten könnte. Sie muss großartig geschrieben sein und genauso großartig gespielt werden. Deshalb habe ich Vertrauen, dass der Film funktioniert.“.

„Ich bin ein großer Fan davon, nicht immer genau die Absichten der Figuren zu kennen, und mir gefällt die Idee, mit Anspielungen und Ambivalenz zu spielen. Ich würde sagen, dass das auf die eine oder andere Weise auf alle meine Filme zutrifft“, resümiert der Regisseur.

 

Kurzinfo Jason Reitman:

 

•             wurde 1977 in Montreal (Kanada) geboren

•             sein erster Kurzfilm „Operation“ feierte auf dem Sundance Film Festival 1998 Premiere

•             danach drehte er eine Reihe von Kurz- und Werbefilmen

•             2006 gab er sein Debüt als Kinofilmregisseur mit „Thank You For Smoking“

•             2007 übernahm er die Regie bei „Juno“ und erhielt dafür seine erste Oscar®-Nominierung sowie einen Grammy

•             2009 begeisterte er mit „Up in the Air“, der unter anderem in sechs Kategorien für einen Academy Award nominiert wurde; Auszeichnung mit dem Golden Globe® und einem WGA (Writers Guild) Award für das beste Drehbuch

•             mit seiner Firma Right of Way Films hat er unlängst „Jeff, Who Lives At Home“ (2011) mit Ed Helms und Jason Segel produziert. Regie führten die Duplass-Brüder.

 

Der YOUNG ADULT Style Guide

In YOUNG ADULT (ab 23. Februar im Kino) kehrt Mavis (CHARLIZE THERON) nach ihrer gescheiteren Ehe und einer nicht wirklich anlaufenden Karriere in ihre piefige alte Heimatstadt zurück, um ihre Jugendliebe Buddy (PATRICK WILSON) zurückzuerobern. Obwohl Buddy mittlerweile glücklicher Familienvater ist, will Mavis ihr Vorhaben um jeden Preis in die Tat umsetzen. Solltest auch du dir in den Kopf gesetzt haben, deine Ex-Flamme aufs Neue umhauen zu wollen und in deiner alten Heimatstadt einen perfekten Eindruck zu hinterlassen, dann hilft dir unser Style-Guide ganz bestimmt!

Rückkehr in die Heimatstadt

Wer wie Mavis in YOUNG ADULT nach langer Zeit wieder in seine alte Heimatstadt zurückkehrt, muss natürlich schon beim ersten Auftritt richtig punkten! Bei der Wahl des Outfits – zum Beispiel für einen Besuch in der ehemaligen Lieblings-Bar – sollte man die Signale im Auge haben, die man an die alten Bekannten aussenden möchte: Haltet euch mit Make-up und Haarstyling zurück, denn so wirkt ihr jung und frisch und nicht wie eine maskierte Stadt-Zicke. Zeigt Stil durch schicke Kleidung, die gerne sexy, aber nicht billig wirken darf. Mavis will dies leider nicht recht gelingen: Sie ist mit ihrem Mini-Rock und dem weit ausgeschnittenen Oberteil doch etwas zu weit gegangen und wirkt in der alten Stamm-Kneipe ein bisschen fehl am Platz.

Im Clip „Mein Spind war direkt neben deinem“ könnt ihr sehen, wie sich Mavis bei ihrem ersten Bar-Besuch macht.

Wiedersehen mit dem Ex

Beim ersten Wiedersehen mit alten Freunden und Bekannten perfekt auszusehen, ist natürlich Pflicht. – Die Kür ist allerdings, insbesondere seine alte Flamme bei der ersten Begegnung glatt umzuhauen! Regel Nummer 1: Du musst grundsätzlich besser aussehen als sämtliche „Mitbewerberinnen“. Mavis lässt es so richtig krachen: Sie geht zur Maniküre und durchläuft eine echte Badezimmer-Odyssee!

Regel Nummer 2: Weniger ist auch hier mehr! Setze lieber auf ein Highlight und punkte wie Mavis, die klassisch in schlichtem Schwarz erscheint.

Shopping-Tour

Für den perfekten Auftritt vor dem Ex-Lover sowie der gesamten Kleinstadt, braucht ihr natürlich neue Klamotten. Aber auch für die Shopping-Tour gelten Regeln:

Regel Nummer 1: Erscheint im Shopping Center bequem und lässig, aber dennoch stylisch und sexy!

Regel Nummer 2: Seht um Gottes Willen nicht so aus, als hättet ihr länger als 10 Minuten über die Wahl eurer Kleidung nachgedacht! Denn: Du bist zwar eine erfolgreiche Karriere-Frau, dabei aber auch so cool, dass dir die Stilsicherheit quasi in die Wiege gelegt wurde.

Wie eine Shopping-Tour bei Mavis aussieht, könnt ihr im Clip „Zeigen Sie ihm, was ihm entgangen ist!“ ansehen!

Rock-Konzert

Du hast es geschafft! Endlich ist dein Ex auf dich angesprungen und lädt dich auf ein Konzert ein! Wer dabei wie Mavis nicht nur den Kerl, sondern auch noch seine Ehefrau beeindrucken muss, sollte natürlich doppelt Eindruck machen. Also zeigt eure Vorzüge – denn damit setzt ihr euch besonders gut und effektiv von den Dorf-Müttern ab. Weibliche Formen lassen sich prima durch fließende Stoffe umspielen, greift daher gerne zu einem Kleid in klassischem Schwarz und peppt das Ganze mit tollen Accessoires wie Armreifen auf. Frauen mit ellenlangen Beinen wie Mavis können hier auf knallenge Jeans und sexy Oberteile setzen. Aber auch bei Make-up und Haarstyling solltet ihr eure Reize betonen – selbst das künstliche Haarteil darf hier zum Einsatz kommen!

Festlicher Anlass

Bei einem festlichen Anlass sollte der sexy Vamp dann wieder im Koffer verschwinden und die stilvolle, erfolgreiche Business-Frau zum Vorschein kommen. Denn das ist es schließlich, was ihr den langweiligen Familienmenschen voraushabt! Zeigt euch in einem modernen Hosenanzug oder einem knielangen Rock und verspielter Bluse von eurer klassischen, aber nicht biederen, Seite. Auch Mavis erscheint so zur Taufe von Buddys Säugling und kann sich damit – zumindest optisch – perfekt als selbstbewusste Großstädterin behaupten…

 

deutscher Trailer

Ich freue mich, mit der wie immer großartigen Unterstützung durch S&L Medianetworx GmbH fünf Original-Filmplakate an die ersten zu schicken, die uns bei Facebook „liken“ und mir eine Mail mit ihrer Anschrift und dem Betreff „Young Adult“ an folgende Adresse schicken:

Gewinnspiel ist beendet, deshalb Löschung der Adresse.

Einsendeschluss: 04.März 2012

Viel Glück!!

05.03.2012:

Allen Teilnehmern meine Dank! Die Gewinne gehen Euch in den nächsten Tagen zu!

Christian Funke-Smolka