Weihnachten steht vor der Tür...

Weihnachten steht vor der Tür…

Spontan und ungeplant ist es wieder soweit. Weihnachten steht mal wieder unerwarteter Weise vor der Tür, was mich alljährlich vor das gleiche Problem stellt. Wer möchte welches Geschenk bekommen und wie kann ich es noch zeitnah zu einem günstigen Preis ergattern. Der Sohn möchte einen Elektronikartikel, die Tochter eine Handtasche und die Partnerin einen neuen Norweger-Pulli.

Man wählt für die Abarbeitung des Wunschzettels natürlich einen Termin, der einem das nötige Zeitfenster bietet, sich in Ruhe und völlig entspannt in die verschiedenen Geschäfte zu begeben, fachkundig beraten zu lassen und dann glücklich den passenden Artikel zu erwerben. Leider ist man jedoch nicht der Einzige, der solch eine Idee hatte, denn erstaunlicherweise trifft man auf abertausende von Menschen, die alle ihre persönliche Mission verfolgen, die der meinen nicht unähnlich zu sein scheint. Genervt und frustriert bleibt mir nur noch die Flucht nach vorn… zum nächsten Glühweinstand! Nun gilt es, nach neuen Lösungen zu suchen.

In solchen Momenten bin ich froh, dass es Online-Shops wie Amazon gibt, die einem eine Vielzahl an Artikeln aus den verschiedensten Kategorien anbieten. In der Regel zusätzlich versehen mit aussagekräftigen Kundenbewertungen, die einen über die vorhandene oder eventuell weniger vorhandene Qualität der jeweiligen Ware in Kenntnis setzen. Als ich dann auch noch über Rabattmöglichkeiten stolperte, war für mich klar, dass der nächste Gang in die Einkaufspassage erst nach den Feiertagen stattfinden muss… Aber ein Vorsatz bleibt (wie jedes Jahr): für das nächste Weihnachtsfest kümmere ich mich rechtzeitig um Geschenke…. oder shoppe wieder online!