Die weisse Lilie: Zeitenwende - Staffel 3 (Folgenreich)

Die weisse Lilie: Zeitenwende – Staffel 3 (Folgenreich)

Kosovo – wo alles beginnt. Gemeinsam mit Jerry leistet Daniel auf dem Balkan im Rahmen der Friedensmission seinen Dienst in der US-Armee. Dort lernt er die OSZE-Mitarbeiterin Lynn Adams kennen und lieben. Als sich der Einsatz der beiden dem Ende neigt, wird Lynn schwanger und das gemeinsame Familienglück scheint vorgezeichnet. Doch Daniels Verlobte trägt noch ein Geheimnis mit sich herum…

Zur selben Zeit versucht eine Mitarbeiterin der US-Botschaft in Belgrad einen Kriegsverbrecher zu finden, der einige Jahre zuvor ein Massaker an Zivilisten im Norden des Kosovo befehligt haben soll. Dafür verbündet sie sich mit dem Mafiaboss der kosovarischen Hauptstadt Pristina, der seine Augen und Ohren in der ganzen Region hat. Sein Name: Sean Mitchell…

© Folgenreich

Meinung zur Veröffentlichung:

Der Einzelgänger Daniel Porter (Martin Sabel) ist ein Auftragsmörder und Mann für spezielle Fälle, der keinen Einsatz und kein Krisengebiet scheut. Er bekämpft Verbrechernetzwerke und räumt Despoten aus dem Weg. Doch so war er nicht immer. Die dritte Staffel Zeitenwende der Hörspielreihe Die weisse Lilie führt einen zurück in die Vergangenheit und beleuchtet die Zeit vor den Geschehnissen der Staffeln Tödliche Stille und Krieg in Boston.

Die Weisse Lilie – Die Stimmen – Daniel Porter

Zeitenwende versetzt uns in das ehemalige Jugoslawien Ende der 1990er Jahre. Noch immer sind amerikanische Soldaten im Kosovo stationiert, unter ihnen Daniel Porter und sein Freund Jerry Finnegan (Tim Knauer), die als Mitzglieder einer Spezialeinheit tätig sind. Daniel ist liiert mit der OSZE-Mitarbeiterin Lynn Adams (Jennifer Böttcher), die gemeinsam ein Kind erwarten. Beide wollen sich, um ihr gemeinsames Glück nicht zu gefährden, in den Innendienst versetzen lassen, doch Lynn muss noch eine letzte Untersuchung abschließen…

Die Weisse Lilie – Im Studio mit Jennifer Böttcher

Neue Kapitel der Polit-Thriller-Action-Hörspielreihe Die weisse Lilie sind für mich immer ein Grund zur Freude. Denn ich kenne nur wenig Hörspiele, die mich von der ersten Sekunde an so in ihren Bann gezogen haben, wie diese von Benjamin Oechsle

und Timo Kinzel geschriebene und Jochen Mader musikalisch untermalte Reihe. Mittlerweile gibt es die dritte, wieder auf drei Episoden angelegte Staffel mit etwas mehr als 3,5 Stunden Laufzeit. Ein Mammutwerk, auf welches man sich aufgrund der hochkomplexen Story mit großer Konzentration einlassen muss, um nicht den inhaltlichen Überblick zu verlieren. Zeitenwende, erneut grandios gesprochen und mit einem stimmungsvollen, detailreichen Sounddesign versehen, ist dabei nichts für Neueinsteiger. Denn auch wenn die Geschichte inhaltlich vor den Ereignissen der bisherigen Geschichte spielt, werden hier die Vorgänge erklärt, die zu den Inhalten der ersten beiden Staffeln führte und die dadurch transparenter werden. Auch diese Staffel ist ein absoluter Hörgenuss und lässt keine Wünsche offen!

Die Weisse Lilie – Im Studio mit Tim Knauer

Auch die dritte Staffel der grandiosen Hörspielreihe Die weisse Lilie, diesmal mit dem Untertitel Zeitenwende, erscheint Digital und als wunderschön gestaltete Hörspielbox bei Folgenreich. Diese lag mir vor und befand sich, wie bereits die beiden Vorgänger, auf dem bekannt qualitativ hohen Niveau. Die Kapitel I-III der dritten Staffel liegen auf drei CDs vor und haben jeweils eine Lauflänge von 62 bis 74 Minuten. Abgerundet wird die ausklappbare Veröffentlichung durch ein achtseitiges Booklet, welches zu jedem Kapitel eine Inhaltsangabe, die Track- und die Besetzungsliste bietet.

Die Weisse Lilie – Die Stimmen – Mark Bremer im Interview

Ich bin seit der ersten Stunde ein große Fan dieser außergewöhnlichen Hörspielreihe, weshalb man von mir an dieser Stelle keine gänzlich unvoreingenommene Meinung erwarten kann. Auch die dritte Staffel Zeitenwende bietet atemlose, hochspannende Unterhaltung auf einem extrem hohen inhaltlichen wie inszenatorischen Niveau! Freunde anspruchsvoller, sehr erwachsener und fesselnder Hörspielunterhaltung müssen hier einfach zugreifen. Wer die Reihe noch nicht kennen sollte, greife jedoch erst zu den beiden Vorgängerstaffeln, um die komplexen Zusammenhänge zu verstehen.

Christian Funke