Dorian Hunter – Dämonen-Killer: Esmeralda - Vergeltung (Folge 22.2) (Folgenreich/ Universal und Zaubermond-Verlag)

Dorian Hunter – Dämonen-Killer: Esmeralda – Vergeltung (Folge 22.2) (Folgenreich/ Universal und Zaubermond-Verlag)

DorianHunterBlog_KopfRZ_1

Dorian Hunter liegt im Krankenhaus. Auf die schlagartige Erinnerung an sein zweites Leben als Juan Garcia de Tabera folgte der totale körperliche Zusammenbruch. Anfang des 16. Jahrhunderts erlebte de Tabera den Prozess gegen das unschuldige Mädchen Esmeralda. Der Beginn einer feurigen Liebschaft, die tragisch endete – und deren Schatten bis in die Gegenwart reicht …

Meinung zum Hörspiel:

22-2--Esmeralda---Vergeltung--Dorian-HunterEtwas mehr als einen Monat brauchten die Verantwortlichen, um die komplex aufgebaute Storyline aus der Episode 22.1, „Esmeralda – Verrat“ fortzusetzen. Die Doppelfolge war nötig, um den großangelegten Handlungsrahmen um Hunters Spurensuche adäquat umzusetzen. Erneut zeigen Marco Göllner (Script, Regie und Tonproduktion) und Dennis Erhardt (Produktion), was es heißt, eine auf ein erwachsenes Publikum ausgerichtete Dark-Mystery-Serie auf hohem Niveau zu inszenieren.
Die Geschichte setzt nahtlos an der letzten Folge an, inhaltlich orientiert man sich dabei an der Romanvorlage des Autors Ernst Vlceks, gibt der im Roman jedoch etwas simpel strukturierten Story durch geschicktes Hinzufügen von sowohl real-historischen als auch fiktiven Momenten einen tiefergehenden und intellektuelleren Hintergrund, der den Reiz dieser Doppelfolge ausmacht. Gerade die Kombination der erzählerischen Verlagerung in das 16. Jahrhundert, der Bezug zur Inquisition und der historischen Figur des Christobal Colón erzeugen dabei eine sowohl dichte als auch sehr spannende Atmosphäre, der man sich als Fan der Reihe nur sehr schwer entziehen kann. Doch ist es natürlich gerade hier sehr wichtig, den Vorgänger, besser noch die anderen vorangegangenen Geschichten des Dorian Hunter-Universums zu kennen, denn ansonsten wird es einem Neueinsteiger schwerfallen, der Handlung und ihren inhaltlichen Bezügen und Anspielungen zu folgen.

Aus technischer Sicht wird dem Fan hier wieder einiges geboten. Hervorragende Sprecher wie Thomas Schmuckert, Kaya Marie Möller, Frank Gustavus oder Volker Brandt (um nur einige zu nennen), eine genial-passgenaue und sehr stimmungsvolle musikalische Untermalung und ein Sounddesign, was dem Hörer ein wahres Kopfkino beschert machen die Reihe zu einer der derzeit besten ihres Genres.
Esmeralda – Vergeltung ist deutlich actionlastiger als der Vorgänger, bietet aber trotzdem genug Raum, um eine intensive Atmosphäre zu kreieren. Da der Abschluss des Zweiteilers spürbar kürzer ausgefallen ist als Episode 22.1, legte man als Bonus noch ein zwanzig Minuten langes Kurzhörspiel namens „Schneesturm“ auf die Disc. Dieses beleuchtet das Schicksal des Vampir-Oberhauptes von New York näher (den der Stammhörer schon in Episode 6 & 20 kennenlernen konnte), ohne dabei dem roten Faden des Hunter-Zyklus folgen zu müssen.
Auch Esmeralda – Vergeltung ist ein Hörspiel der großen Momente und der spannenden, so wie intelligenten Unterhaltung und kann jedem Genrefreund ganz klar empfohlen werden!

Christian Funke-Smolka