Geisterjäger John Sinclair

Geisterjäger John Sinclair

Kalis Schlangengrube (Teil 1 von 2)
Terror der Tongs (Teil 2 von 2)
Episode 85 & 86
(Audio Lübbe)

John Sinclair 2000 - 85 - Kalis Schlangengrube (Lübbe Audio)Der indische Dämonenjäger Mandra Korab wird Opfer eines Anschlags und kann im letzten Augenblick nach England fliehen. Zur selben Zeit wird im Londoner Hafen eine grausig zugerichtete Leiche gefunden. Auf der Suche nach einem Zusammenhang findet John Sinclair heraus, dass nicht nur Unterwelt-Boss Logan Costello seine Finger im Spiel hat, sondern auch Jane Collins und Wikka… Ob sich das Sinclair-Team gegen die versammelte Macht des Bösen behaupten kann?

Eine fesselnde Komposition aus düsterer Gruselatmosphäre, temporeicher Action, einem phänomenalen Soundtrack und den besten Stimmen Hollywoods.

Meinung zum Hörspiel:

Wenn eine Story zu komplex oder zu ausufernd ist, greift man für eine Hörspielumsetzung gerne mal zu der Möglichkeit, diese als Zweiteiler zu konzipieren. Denn dies gibt den Verantwortlichen die Gelegenheit, sowohl der Geschichte als auch den Figuren den nötigen Raum zu geben, sich entsprechend zu entfalten. Hier nun haben wir mit den Episoden 85 & 86 der Reihe Geisterjäger John Sinclair die Doppelfolge mit den Titeln Kalis Schlangengrube und Terror der Tongs. Basierend u.a. auf der Taschenbuchvorlage Nr. 63 aus dem Jahre 1986 erleben wir hier eine eher exotische Geschichte um den indischen Geisterexperten Mandra Korab, der, kaum in London angekommen, schon von den Tongs, den willenlosen Abgesandten der Todesgöttin Kali, gejagt wird. Ziel ist es, seinen Kopf als einen weiteren Baustein für Kalis Todeskette zu bekommen. Während sich Jane Collins des Geisterexperten annimmt, verfolgen John Sinclair und Suko die Spuren der Terror-Angriffe der Tongs. Ein Wettlauf gegen die Zeit, der für alle Beteiligten wegen eines übermächtigen Gegners lebensgefährlich ist.

Dennis Erhardt präsentiert dem Fan der Hörspielreihe John Sinclair mit dieser Doppelfolge eine kleine Wundertüte. Zwei eigentlich unabhängige Originalgeschichten, die mit einem mehrjährigen Abstand veröffentlicht wurden, kombiniert er zu einer wesentlich komplexer angelegten und tiefergehenden Hörspielgeschichte, die den Charakteren viel Raum lässt, sich zu entfalten. Aufmerksame Hörer der Reihe werden hier feststellen, dass die Geschichte um die Todesgöttin, die in vorangegangenen Folgen der Edition 2000 und der Classics-Reihe ihren Anfang hatte, virtuos zu einem actiongeladenen und spannenden Höhepunkt geführt wird. Die Sprecher agieren dabei alle auf einem sehr hohen Niveau und füllen ihre Rollen beeindruckend mit Leben.JS 86
Aber auch seitens des Sounddesigns können die bei Lübbe Audio veröffentlichten Folgen Kalis Schlangengrube und Terror der Tongs glänzen. Ist der erste Teil eher als dialogstarkes Vorspiel zu sehen, welches seine Spannung aus der geschickten Verknüpfung der Handlungsfäden zieht, steigert sich das schon recht hohe Tempo im zweiten Teil immens. Direkt an den Cliffhanger von Kalis Schlangengrube anknüpfend wird die Geschichte in ihrem Verlauf immer actionhaltiger und temporeicher. Doch trotz der hohen Erzählgeschwindigkeit gelingt es den Machern, lose Fäden aufzunehmen und geschickt einzubinden und offene Fragen befriedigend zu klären.

Ich kann jedem Freund guter Hörspielunterhaltung die Folgen Kalis Schlangengrube und Terror der Tongs der John Sinclair – Reihe empfehlen, denn hier wird man auf spannende Weise hervorragend unterhalten!

Christian Funke-Smolka