„Krieg in Boston“ Staffel 2 (Folgenreich)

„Krieg in Boston“ Staffel 2 (Folgenreich)

Die Hörspielserie DIE WEISSE LILIE vereint gekonnt die Genres Actionthriller und Politkrimi. Sie überzeugt mit hervorragenden Sprechern, einem eigens komponierten Soundtrack sowie einem unvergleichlich lebendigen Sounddesign. Spannend geschrieben und absolut hörenswert – ein wahrer Blockbuster fürs Ohr.

Die Hörspielbox “Krieg in Boston” enthält die komplette 2. Staffel der Hörspielserie

© Folgenreich

Meinung zur Veröffentlichung:

Mit der Eigenproduktion Die weisse Lilie wagten sich Timo Kinzel und Benjamin Oechsle Ende 2015 auf den Markt der Hörspiele für ein erwachsenes Publikum. Die Produktion war so erfolgreich, dass man, mittlerweile bei Folgenreich, die erste, dreiteilige Staffel „Tödliche Stille“ abschloss und nun mit Krieg in Boston ein weiteres Kapitel der weissen Lilie aufschlägt. Episode vier, gleichzeitig der Einstieg in die neue, ebenfalls dreiteilige Sequenz, erzählt die Geschichte des Auftragsmörders Daniel Porter (Martin Sabel) weiter, der nach seiner Flucht aus dem Kongo versucht, in die USA zurückzukehren. Währenddessen haben in Boston Henry Miles (Stephan Benson) und Samuel Haden (Timo Kinzel) mit dem Schutz des Oligarchen Michael Howard (André Beyer) beschäftigt sind. In München, wo Carol Nolasco (Sonja Szylowicki) auf der Internationalen Sicherheitskonferenz einen Vortrag zur Cyberkriminalität halten soll, trifft sie auf einen alten Bekannten, der offensichtlich Informationen zu den Hackerangriffen in den USA und in Europa besitzt. Und dies ist erst der Anfang, bei dem man sich fragt, wem man noch vertrauen kann…

Hörprobe zur Folge „Krieg in Boston – Kapitel I“

 

 

Krieg in Boston hält das inhaltlich wie technisch sehr hohe Niveau der Vorgängerstaffel und nimmt sich die Zeit, einige offene Fragen der vorangegangenen Episoden aufzulösen… und dabei natürlich zahlreiche neue Fragen aufzuwerfen. Als Hörer bekommt man das Gefühl, das komplexe Geflecht der unterschiedlichen Handlungsstränge und Verknüpfungen mehr verstehen zu können. Die Sprecher und die Soundkulisse bewegen sich natürlich wieder auf einem sehr hohen Level und bieten ein plastisches Hörvergnügen!

Was Timo Kinzel und Benjamin Oechsle, verantwortlich für die Grundidee und das Skript, hier präsentieren, ist ein actiongeladener Polit-Thriller, der sehr durchdacht, in seinen unterschiedlichen Handlungsebenen komplex und extrem spannend, hervorragend unterhält.

Hörprobe zur Folge „Krieg in Boston – Kapitel II“

 

 

Folgenreich veröffentlicht hier nach Tödliche Stille die fortsetzende zweite Staffel der grandiosen Hörspiel-Reihe Die weisse Lilie, die den Untertitel Krieg in Boston trägt. In einer schön gestalten aufklappbaren Pappumverpackung befinden sich die insgesamt 197 Minuten langen Kapitel I-III der zweiten Staffel auf drei Discs, ergänzt wird die Veröffentlichung durch ein achtseitiges Booklet Inhaltsangaben, Sprecherlisten und Titelübersichten.

Hörprobe zur Folge „Krieg in Boston – Kapitel III“

 

 

Story, Sprecher und die eindringliche Soundkulisse sorgen für nonstop Hochspannung auf einem qualitativ sehr hohen Niveau und schaffen bei mir ein ähnliches Suchtverhalten, wie es bereits bei der ersten Staffel zu beobachten war. Atemberaubend von der ersten bis zur letzten Sekunde! Wer spannende Hörspielunterhaltung sucht, sollte hier unbedingt zugreifen!

Christian Funke