Mark Brandis - Aktenzeichen: Illegal

Mark Brandis – Aktenzeichen: Illegal

Wir schreiben das Jahr 2128 und die Zukunft ist so ungewiss wie nie zuvor. Trotz all dem technischen Fortschritt haben sich grundlegende Dinge nicht geändert. Die Liebezwischen zwei Menschen und die Bürokratie, die diesen Gefühle manchmal empfindlich im Wege stehen kann. Genau darum geht es in der neuen Folge Aktenzeichen: Illegal der Reihe um Mark Brandis.

Unser Protagonist Mark Brandis, seines Zeichens Weltraumpartisane und ehemaliger Testpilot. Nun jedoch ist er Kommandant der VEGA (Venus-Erde Gesellschaft für Astronautik) für neu zu testende Raumschiffe.

Die Hörspiele basieren auf den Büchern des Autors Nikolai von Michalewsky, welche dieser zwischen 1970 und 1987 verfasste. Kennzeichnend für die Reihe ist der Fokus auf den Menschen und nicht die dortige Technik, welche in den richtigen, verantwortungsbewussten Händen ein Segen, aber in den falschen ein Fluch für die Menschheit sein könnte. Diese Kernaussage nutzte der Autor, um aktuelle Probleme (wie zum Beispiel Faschismus, Rassismus, Umweltverschmutzung, den Überwachungsstaat, etc.) in die Zukunft zu verlegen, und unter den dortigen Gesichtspunkten zu behandeln.
Das Universum um Mark Brandis zeichnet sich durch eine Vielzahl von verschiedenen, oftmals wiederkehrenden Protagonisten aus. Den Charme der Reihe macht der Zyklenartige Aufbau aus, der sich teils über mehrere Bände zieht.
Die Geschichte Aktenzeichen: Illegal handelt davon, das Brandis (erneut von Michael Lott gesprochen) eigentlich vorhat, in den wohlverdienten Urlaub zu gehen, als ihm sein Kollege Cpt. Romen von einer Frau namens Ko Ai vorschwärmt, die er kennen- und lieben gelernt hat. Beide wollen sich zeitnah verloben, und dies gebührend feiern. Als jedoch bekannt wird, dass von chinesischen Atomphysikerin keine Geburtsurkunde existiert, sie somit in den Augen des Department A (Ausländerfragen) eine „illegale Geburt“ ist, soll sie abgeschoben werden, obwohl ihr bei ihrer Rückkehr die Exekution drohen würde. Mark Brandis versucht nun alles, diese Abschiebung zu verhindern, und wenn ihn dies seinen Job und seine Freiheit kosten würde.

Eindrucksvoll und anschaulich schildert diese für ein Hörspiel sehr tiefsinnige und intelligente Geschichte, wie skrupellos die Bürokratie der Staaten auch in der Zukunft ihre Ziele verfolgt. Da wir auch auf der technischen Seite erneut hochprofessionelle Sprecher und eine grandiose Soundkulisse vorfinden, bietet auch das 15. Hörspiel der Reihe anspruchsvolle, intelligente, nachdenkliche und packende Unterhaltung für ein älteres Publikum! Die Serie um zeigt deutlich, wie gut, intelligent und fesselnd Hörspiele sein können.

Mark Brandis Folge 15
Aktenzeichen: Illegal
(Folgenreich / Universal/ Interplanar)

CFS