Lotto King Karl - „360 Grad“ (Rodeostar / Soulfood) +++Rezension & Gewinnspiel+++

Lotto King Karl – „360 Grad“ (Rodeostar / Soulfood) +++Rezension & Gewinnspiel+++

Lotto King Karl ist ein deutscher Musiker und TV- und Radiomoderator, dessen Künstlernamen auf eine von ihm erdachte Legende beruht, nachdem er der Staplerfahrer Klaus König sei, der 42 Millionen im Lotto gewonnen habe und deshalb nun in Saus und Braus als Rockstar lebt. Entsprechend hieß 1995 seine Debütsingle „Ich hab’ den Jackpot“. Seitdem ist viel passiert und der Hamburger Künstler hat sich einen Namen als vielseitiges Talent hart erarbeitet. Ob als Stadionsprecher für den HSV, Kommentator in zahlreichen TV- und Radioshows oder als erfolgreicher und sehr spielfreudiger Musiker mit ausgesprochenen Live-Qualitäten. Gerade seine oftmals mehr als dreistündigen Liveauftritte haben einen legendären Ruf, da er sich mit seiner Band ins Zeug legt, dem Publikum ein Maximum zu bieten. Geschichten von und über ihn gibt es massig, einige davon hat er nun nach sechs ereignisreichen und aktiven Jahren auf einen Tonträger gepresst. Kritisch, oft humorvoll, manchmal nachdenklich und immer grundehrlich präsentiert er in sechszehn Tracks seine Sicht auf das irdische Dasein. Zwischen Rock, Singer/Songwriter- und Popsongs beweist er seine Fähigkeit als Musiker und Songschreiber, der sich ungern festlegt und immer in Bewegung bleibt. „Mit 360 Grad schließt sich ein Kreis, künstlerisch aber auch persönlich“, erläutert Lotto King Karl den programmatischen Titel der Scheibe, an der auch langjährige Freunde und namhaften Songschreiber mitkomponiert haben: Vince Bahrdt (Orange Blue, Udo Lindenberg) und Sami Khatib gehören gemeinsam mit den Komponisten und 360 Grad-Produzenten Jörn Heilbut und Manne Uhlig auch zu seiner Gruppe Mr. Macho Y Los Muchos Macho Muchachos. Weitere Stücke kommen von seinem ehemaligen Bandmitglied Frank Ramond (Truck Stop, Puhdys, Roger Cicero), von Martin Engler (Mono Inc., Joachim Witt), Jens Carstens (Udo Lindenberg, Selig, Heinz Rudolf Kunze), Claus Grabke (Thumb, Alternative Allstars), Sebastian Niehoff (Stoppok), Lennart A. Salomon (Thomas D., Max Mutze) und Stefan Endrigkeit (Ina Müller, Jamiroquai).

Wer Lust auf eine abwechslungsreiche, textlich so humor- wie anspruchsvolle CD hat, der sollte sich 360 Grad nicht entgehen lassen.

 

 

360 Grad erscheint Rodeostar und Soulfood, mir lag die CD vor. Diese befindet sich in einer schön gestalteten O-Card, beiliegend gibt es noch ein 24-seitiges Booklet mit Fotos und Songtexten.

Sechs Jahre nach seinem letzten Album meldet sich das Hamburger Urgestein mit 360 Grad fulminant zurück. Wer sich von den Bühnenqualitäten des Künstlers überzeugen möchte, kann dies an folgenden Terminen tun!

360°-Tour:

13.05.2017 Hamburg, Stadtpark Open Air

15.05.2017 Frankfurt, Nachtleben

16.05.2017 Düsseldorf, Tube

17.05.2017 Dortmund, FZW

Gewinnspiel:

Ich freue mich, zum Verkaufsstart von Lotto King Karls „360 Grad“

2 x die CD

verlosen zu können.

Frage:
Was ist eure aktuell liebste CD?

Wer mir bis zum 18. Mai 2017 eine Mail mit dem Betreff „360 Grad“ (plus der Anschrift & der Antwort) an:

christian@wewantmedia.de

schickt, das Gewinnspiel freiwillig auf Facebook mit jemandem teilt, dem das auch gefallen könnte und mir, wer mag, noch ein “gefällt mir” auf meiner Facebook – Seite (https://www.facebook.com/wewantmedia) gibt, nimmt an der Verlosung teil!

Bestimmt durch die Reihenfolge der Teilnahme bekommt jeder Teilnehmer eine Nummer zugeordnet, über den oder die Gewinner/in entscheidet ganz unparteiisch und unbestechlich Random.org.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der/die Gewinner/in wird zeitnah benachrichtigt und unter diesem Post genannt.

Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner stehen  fest und wurden per Mail informiert. Die CDs sind bereits auf dem Weg, viel Spaß damit! Allen anderen Teilnehmenden meinen herzlichen Dank für die große Resonanz und viel Glück beim nächsten Gewinnspiel!

Christian Funke