Quick Look Plugins

Die integrierte Vorschau-Funktion Quick Look ist seit der OS Version Leopard fest in das Betriebssystem OS X verankert. Dank dieser Funktion ist es möglich, (einfacher Klick auf das Dokument, dann Leertaste), eine schnelle Vorschau über das gewünschte Dokument zu erlangen. Von Apple mitgeliefert waren in diesem Falle allerdings nur die Voreinstellungen für Dokumente (PDF, Word, Excel o.ä.) sowie Videos und Bilder.
Verschiedene Plugins, ermöglichen mittlerweile eine größere Anzahl an Dateiformaten, so dass nicht nur die vorgegebenen von Apple genutzt, sondern wesentlich mehr Quick Look Funktionen freigeschaltet werden können.
Eine Auswahl davon soll hier vorgestellt werden.

Zum einen wäre da der Image Folder Generator. er verschafft mit Druck auf die „Quick Look Taste“ eine Vorschau über die im Ordner befindlichen Bilder. Somit muss nicht jeder Ordner vollständig geöffnet werden.

Weitere Informationen und den Downloadlink gibt es auf der Entwickler-Seite.

_____________________________________________________________________________________

Ein Google-Code Projekt zu diesem Thema wäre der IPA-Viewer für iPhone/iPod/iPad Applications. Natürlich ermöglicht dieser keinen vollständigen Zugriff auf das gewünschte Dateisystem, aber immerhin stellt er die aus dem iOS Betriebssystem bekannten Icons dar.

Alle notwendigen Informationen und den Downloadlink gibt es über die Google Code Seite.

_____________________________________________________________________________________

Für .pkg Dateien gibt es ebenfalls eine kostenlose schicke Lösung. Praktischerweise erspart man sich das Entpacken von großen, bzw. möglicherweise suspekten Dateiformaten, sondern erhält diese elegante Variante in der Quick Look Darstellung.

Zu den Infos und zum Downloadlink gehts hier entlang.

_____________________________________________________________________________________

Ein schönes Plugin für Photographen, oder zumindest Bearbeiter derer Produkte, ist Sneak Peak-Photo.

Obwohl die Anzeige von Fotos bereits in Quick Look integriert ist, kommen bei diesem Plugin noch Informationen wie ISO- Werte usw. hinzu. Einziger „Kritikpunkt“, die Kosten (im Gegensatz zu den anderen kostenlosen Plugins) liegen hierbei in etwa bei 10$. Ob diese allerdings nicht gerechtfertigt sein sollten, für dieses Plugin muss jeder selbst entscheiden.

Alle weiteren Informationen auf der Entwicklerseite.

_____________________________________________________________________________________

Ein umfangreiches Plugin zur Zip-Datei Darstellung (ZIP, TAR, GZip, BZip2, ARJ, LZH, ISO, CHM, CAB, CPIO, RAR, 7-Zip, DEB, RPM, StuffIt’s SIT, DiskDoubler, BinHex, und MacBinary-Dateien) ist Better-Zip.

Bis vor gar nicht allzulanger Zeit musste es noch für ca 20$ erworben werden, mittlerweile ist der Download kostenlos und kann über die Entwicklerseite bezogen werden.

Eine Anleitung zur Installation von Quick Look Dateien gibt es hier

Quellen:
QuickLookPlugins.com