Coca-Cola präsentiert: Joe Hatchiban – Karaoke

Wann immer sonntags das Wetter mitspielt, steuert der gebürtige Ire Joe Hatchiban sein Lastenfahrrad samt eingebauter Soundanlage in das Amphitheater im Berliner Mauerpark. Die Sonne strahlt, nebenan schlendern Besucher zwischen den Ständen des Sonntagsflohmarktes umher. Die Sitzreihen des Theaters sind gefüllt mit Einheimischen und Touristen aus aller Welt. Sie alle warten auf den „Karaoke Guy“. „Das erste Lied singe ich selbst“, sagt der 39-Jährige. Schnell ist dann das Eis gebrochen. Wer gerade noch auf den Sitzbänken oder im Gras lümmelte, wird im nächsten Augenblick auf der Bühne zum Star. Seit 2009 animiert der ehemalige Fahrradkurier die Menschen zum Singen. Die Sammlung der CDs, die Joe Hatchiban dabei hat, ist mit der Zeit auf einen stattlichen Umfang angewachsen – hier findet jeder das Richtige. Mit kleinen Tricks steht er den Karaoke-Sängern zur Seite und holt das Beste aus jedem heraus, der auf die Bühne tritt. Sein Lohn: ‚Eine gute Zeit!‘ Was mit einigen wenigen Musikbegeisterten begann, ist heute ein riesiger Spaß für hunderte Besucher. Coca-Cola präsentiert den verrückten Wohltäter und seine Idee.