PayPal präsentiert: “Weihnachten ist sicher” (Werbung)

PayPal präsentiert: “Weihnachten ist sicher” (Werbung)

Der Supergau am Gabentisch: man sitzt in geselliger Runde, es werden reihum die Geschenke ausgepackt und stellt fest, dass die eigene Wahl doch eher unpassend war! Was tun mit dem potenziell ungeliebten Präsent?

Mit ihrer humorvollen Kampagne und ihrem kundenfreundlichen Angebot macht PayPal das Weihnachtsfest wieder sicher und verhindert die sinnlose Vernichtung ungeliebter Fehlkäufe! Denn wenn sich bei der Bescherung herausstellt, dass dem Beschenkten das Geschenk nicht gefällt, es nicht passt oder bereits vorhanden ist, kann man es einfach zurückschicken. Man legt das Porto vor und bekommt von PayPal die Rücksendekosten erstattet! Bis zu zwölfmal im Jahr bis zu 25€ – egal, wo man das Geschenk bestellt hat. *

Zudem bietet der PayPal-Shop für jeden das passende Geschenk. Blitzschnell kann man hier digitale Gutscheine aus den Bereichen Mode oder Gaming, aber auch Prepaid- oder App Store-Guthaben erwerben. Ideal, um kurz vor knapp ein passendes Geschenk zu finden.

Aber auch Geldgeschenke sind mit PayPal möglich. Dazu gibt es sogar PayPal-Weihnachtskarten, die das Geschenk persönlicher machen.

Schnell und unkompliziert ist die Devise von PayPal… dies beweisen sie nun auch mit ihrer neuen Kampagne!

Christian Funke

 

* Wenn Sie online Produkte gekauft und mit PayPal bezahlt haben und innerhalb der Rückgabefrist und gemäß den jeweiligen Rückgabebedingungen des Händlers zurücksenden, können Sie eine Erstattung der Versandkosten der Rücksendung beantragen, sofern der Händler nicht bereits seinerseits kostenlose Rücksendungen anbietet.

 

© Paypal & Raphael Creton